Jump to content

FINALLY - Kodak Super 8 camera!


gbarac72

Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb filma:

Das Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt hat ja einen Raum voller brAun Artikel, gewidmet natürlich Dieter Rams. Dort war zu Beginn kein einziges Nizo-Produkt zu finden. Man hat später aber nachgebessert. Bei meinem zweiten Besuch fand sich auch Super 8 dort 🙂

 

Vielleicht lernt man in Wetzlar ja auch dazu.

Ja, vielleicht. Man hat aber schon den Eindruck, daß das heutige Leica Museum nur dem Zweck dient, der Legende der auch heute noch erhältlichen Leica M sozusagen eine weitreichende Vorgeschichte zu liefern.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Benutzername:

Nein, ist sie eben noch nicht - siehe Webseite von BHPhotoVideo, die laut diversen Quellen exklusiv die Auslieferung der Kamera in den USA für Kodak durchführen.

Laut den Antworten auf der Seite steht sogar noch nicht einmal der Preis fest.

 

Es hat auf den diversen englischsprachigen Foren auch noch keiner der Vorbesteller seine Kamera erhalten, obwohl sie angeblich seit dem 4.12. ausgeliefert werden sollte. (Oder sie liefern nur eine Kamera pro Tag aus, so dass es sich noch ein wenig hinzieht.)

Keine Ahnung, wo Du das herhast?

Hier auf deren Webseite mit Preis (wie schon kommuniziert) und mit der Anmerkung, daß derzeit nur die Vorbestellungen bedient werden:

https://www.bhphotovideo.com/c/product/1798046-REG/kodak_7445356_super_8_camera_black.html

Link to comment
Share on other sites

Nanu, dass die Kodak leider keine Einzelbilder kann, ist ja durch @Jürgen Lossau-s Hinweis allen aufgefallen. Bei den Ansatzmotoren der Bolex übrigens war das wohl das gleiche [1]. Einzig der MC 17, so behauptet es diese Website [2] und diese [3] soll auch Einzelbild können. Bolex selbst aber schreibt in seiner Anleitung zum MC 17 Motor: »Einzelbildschaltung ist nicht ratsam, weil die Belichtungszeiten bei jedem Motor verschieden sind« (wir kennen schweizer Genauigkeit; das lässt natürlich nur einen Schluss zu: der Motor muss aus deutscher Produktion sein 🤪).

 

Da ich der Aussage des Herstellers eher vertraue als Internetquellen, schließe ich: das Problem Einzelbildschaltung ist schon etwas älter.

 

Zurück zur Kodakkamera: sie liefert also kein Einzelbild, aber 18, 24, 25, 36 BpS, davon aber ausschließlich bei 24 und 25 BpS  quarzgenau? Interessant! Ich hätte angenommen, das wäre heute bei allen Gangzahlen Standard! Sollten Quarzgenauigkeit und Einzelbild heute nicht eigentlich ein lösbares Problem darstellen? Naja, meine Frage erübrigt sich wohl, denn sonst wäre es ja anders gelöst worden. Oder Kodak schiebt bald ein Update nach. Ist ja gemeinhin so üblich in der Branche.

 

Zum Vergleich Logmars Gentoo: »User programmable frame rates up to 48fps with crystal synchronization - perfect for music videos, documentaries etc..«. Also sogar stufenlos 🙂

 

 

ps: Quarz war bislang noch kein Thema hier, oder? Ich hoffe, ich kaue jetzt nicht wieder, was hier längst besprochen wurde!

 

[1] http://www.bolexcollector.com/accessories/motor60.html

[2] https://www.pacificrimcamera.com/rl/02105/02105.pdf

[3] http://www.bolexcollector.com/accessories/motor50.html

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Jürgen Lossau:

So, jetzt ist dann wirklich Schluss mit dem Gezeter, dass die Kodak Super 8 Kamera gar nicht „da“ sei.

Ja, jetzt ist sie wohl bei mindestens einer Person ausgeliefert worden. Als hier in den letzten Wochen immer wieder darauf hingewiesen wurde, dass sie "noch nicht da" ist, da hatte ziemlich offensichtlich auch noch kein Endkunde seine Bestellung erhalten.

 

Das hat auch nichts mit Gezeter oder Genörgle zu tun, sondern schlicht mit den offensichtlichen Fakten.

  • Face with tears of joy 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 4 weeks later...
  • 1 month later...
vor 11 Stunden schrieb Patrick Müller:

Eins muss man ihr lassen: sie ist viel schmaler als die Logmar S8 damals. Sie ist eben eine Schmal-Filmkamera. 🙂

 


 Als Single8-Kamera hätte sie noch schmaler sein können 😉 Leider konnte sich Single8 auf dem Weltmarkt nicht durchsetzen, was mir persönlich unbegreiflich ist. Das Thema wurde bereits ausführlich behandelt und dürfte auch bekannt sein und bedarf hier keiner Wiederholung 😉

  • Face with tears of joy 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb Patrick Müller:

 sie ist viel schmaler als die Logmar S8

 

Ich besitze weder die eine Kamera noch die andere, daher kann ich nur mutmaßen....

aber kann es sein, das die Logmar deshalb "dicker aufträgt" weil sie im Gehäuse die Mechanik (Zahnrollen / Umlenkrollen) für die offene Filmführung aufnehmen muss ?

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb k.schreier:

Ich besitze weder die eine Kamera noch die andere, daher kann ich nur mutmaßen....

aber kann es sein, das die Logmar deshalb "dicker aufträgt" weil sie im Gehäuse die Mechanik (Zahnrollen / Umlenkrollen) für die offene Filmführung aufnehmen muss ?


Die Zahntrommel der Logmar sitzt ja auf einer Ebene mit dem Super8-Film, sie trägt also mMn eher in der Länge statt Breite auf 🙂

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.