Jump to content

Das wars dann wohl ?!


Dunderklumpen
 Share

Recommended Posts

Schon erfahren ?

Ab nächste Woche kommt auch WB, WD und Paramount mit Kurierdiensten !

Das war`s dann mit unseren Filmspedies !

... und wir ?

... warten bis wir schwarz werden auf unsere Kopien.

Was wird dann mit den Donnerstagseinsätzen für alle die Kinos, die nachspielen ?

Dann startet der Neuanlauf erst am Freitag oder Samstag in diesen Kinos. Heißt dann aus "logistischen Gründen", wie man diese Woche schon gehört hat.

Service-Wüste Deutschland !

Aber was solls - sind ja selbst schuld. Hat ja keiner reagiert als es damals losging. Selbst dem HDF hat keiner Feuer unterm Arsch gemacht.

Link to comment
Share on other sites

Ihr habt die Mail sicher auch schon bekommen. Am besten gefällt mir die Aussage sinngemäß:

 

"Ihr Vorteile:

Die Beauftragung der Kopienabholung wird mit einem kurzer Anruf bei der UPS-Hotline in die Wege geleitet"

 

Hm, ich hab´s jetzt schon 3 Mal gelesen. Ich finde den Vorteil nicht. Helft mir mal auf die Sprünge.

 

Anlieferung zwischen 15 und 18 Uhr, Abholung zwischen 11 und 19 Uhr. Ist das der Vorteil vielleicht?

Link to comment
Share on other sites

"eine Anlieferung beim Nachbarn ( Bäcker o.Ä.) wird es nicht mehr geben...."

 

Na Mahlzeit. Also Donnerstag brav ab 8 Uhr Morgens im Kino warten, ob vielleicht eine Kopie kommt?

Also das ist gerade für Kleinbetriebe ziemlich unangenehm.

Da werd ich meinen UPS Fahrer wohl mit ein paar Freikarten bestechen, damit ich die Kopie wieder zum Bäcker bekomme.

Link to comment
Share on other sites

"eine Anlieferung beim Nachbarn ( Bäcker o.Ä.) wird es nicht mehr geben...."

 

Na Mahlzeit. Also Donnerstag brav ab 8 Uhr Morgens im Kino warten, ob vielleicht eine Kopie kommt?

Also das ist gerade für Kleinbetriebe ziemlich unangenehm.

Da werd ich meinen UPS Fahrer wohl mit ein paar Freikarten bestechen, damit ich die Kopie wieder zum Bäcker bekomme.

 

Und wenn nicht, dann hast Du bestimmt eine Benachrichtigungskarte im Briefkasten mit dem Hinweis "Die Sendung kann ab Morgen 9:00 Uhr gegen Vorlage der Karte und eines gültigen Personalausweis abgeholt werden". :angry:

Das wird bestimmt noch Chaos geben...

 

Claus-Dieter

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Und wenn nicht, dann hast Du bestimmt eine Benachrichtigungskarte im Briefkasten mit dem Hinweis "Die Sendung kann ab Morgen 9:00 Uhr gegen Vorlage der Karte und eines gültigen Personalausweis abgeholt werden". :angry:

Das wird bestimmt noch Chaos geben...

 

Claus-Dieter

genau, Abholung im 80KM entfernten Lager dann Freitag früh.

Ich weiss ja nicht wieviel die bei dieser Aktion einsparen, aber für ein paar Tausend Euros im Jahr ist das eine massive Verschlechterung, vor allem für die kleinen Kinos, die nicht ein Büro haben, wo schon Morgens ein MA da ist.

Und wieder Mal werden wir brav alle Nicken und nichts dagegen unternehmen können.

Link to comment
Share on other sites

Übel ist es auf jeden Fall,ein Scherz wohl kaum.

Das wird das grösste Chaos seit Jahren geben und viele Kinos werden am Wochenende ohne Film dastehen.

Die neue Versandregelung ist nur für die grossen gemacht bei denen schon morgens jemand vor Ort ist.

Wir kleinen haben wieder mal das Nachsehen. :angry:

Link to comment
Share on other sites

Unser Filmspedi hat einen Schlüssel von einem Nebenraum. Dort stellen wir unsere Kopien ab und der Spedi tauscht die Kopien aus, wie er Zeit hat (manchmal auch Nachts). Bisher ist es immer glatt gelaufen.

 

Claus-Dieter

Link to comment
Share on other sites

Schon erfahren ?

Ab nächste Woche kommt auch WB, WD und Paramount mit Kurierdiensten !

Das war`s dann mit unseren Filmspedies !

... und wir ?

... warten bis wir schwarz werden auf unsere Kopien.

Was wird dann mit den Donnerstagseinsätzen für alle die Kinos, die nachspielen ?

Dann startet der Neuanlauf erst am Freitag oder Samstag in diesen Kinos. Heißt dann aus "logistischen Gründen", wie man diese Woche schon gehört hat.

Service-Wüste Deutschland !

Aber was solls - sind ja selbst schuld. Hat ja keiner reagiert als es damals losging. Selbst dem HDF hat keiner Feuer unterm Arsch gemacht.

 

Ein ganz klarer Beweis für die bisher nur bekannten bzw. vermuteten Indizien:

Von Profitgier zerfressen und mit dem persönlichen Karriereaufstieg ganztägig beschäftigte Mitarbeiter haben - in welt- und branchenfremder Manier - hier mal wieder zugeschlagen.

Ein dreifaches Hurra auf die diplomierten Studienabgänger, die nun beschlipst - oder sollte man vielleicht besser sagen: beschwippst - eine bisher jahrelang sehr gut funktionierende Logistik mit ein paar nicht nachvollziehbaren Entscheidungen und "Neuerungen"? durcheinander gebracht haben.

 

Weiter so. Was kommt als nächstes?

Die Filme selber bei den ausländischen Billigkopierwerken - natürlich auf eigene Kosten - abholen?

Den Film mit dem eigenen PKW zum Nachspieler bringen ... wäre doch sinnvoll, spart zudem auch noch die Folgekosten.

Warum nur ca. 50% Verleiheranteil abgreifen - nehmt doch gleich alles!

 

Vielleicht sollten diese Herrschaften auch einmal an die Spediteure denken, die meistens Kleinunternehmer sind und nicht nur laufende Kosten zu decken sondern auch Familien zu ernähren haben.

Aber was zählt schon das einzelne Menschenschicksal, wenn man "ganz oben mitspielen" darf!

Link to comment
Share on other sites

Ist natürlich heftig und mal wieder tierisch zum aufregen. Aber in drei, vier Jahren werden die Kopien größtenteils nur noch über Satelit kommen. Dann benötigt keiner mehr UPS und Co. Müssen wir das wohl aussitzen.

Link to comment
Share on other sites

Tja schöne neue Welt, was?!?!

Ich könnt ko***en!!!!

 

Mal als Zukunftsszenario...

in 3 Jahren heisst es...Ihr bekommt die Kopien nur noch als Download...spart ja noch mehr Kosten...

Wer dann kein VDSL 1Million+ hat....tja, der kann sich den Film ja mit DSL light runterladen...

es soll ja noch solche Regionen geben...!

Oh ihr spielt noch 35...naja dann...tschüss!!

 

...mal zu den Trailer....ganz klasse...dann sammeln wir mal alle schön über Monate...

schade nur für die, die als Nachspielr vielleicht mal gerne einen Trailer hätten...sind ja noch alle in den Kinos die sammeln...OMG!!!

 

Gute Nacht..so oder so :-)

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

also da ich gerade diese Woche wieder "Erfahrungen" machen musste mit Filmen die von einem Kurier gebracht wurden möchte ich auch kurz was dazu sagen:

Glaubt ihr ehrlich das geht so aus wies im moment aussieht? Ich nicht. Harry Potter (35mm) stand einfach vor der Tür. Auf dem Aufkleber auf dem Karton stand klar und deutlich: Anlieferung zwischen 14 und 18 Uhr. Es war nichtmal 8Uhr und die Kopie stand schon im Flur (zugänglich für jedermann).

Als die Festplatte von SAW kam (am Donnerstag meine ich) saß ich im Büro - die Türe war geschlossen. Ich hörte ein Poltern (kein Klopfen) an der Tür und dachte es wäre die Putzfrau - als ich die Tür öffnete lag der Koffer vor der Tür (wieder im Flur) und der Lieferant war schon weg (vielleicht ein ehemaliger 100 Meter Sprinter)

Sowas kann auf Dauer nicht gut gehen. Irgendwann kommt mal eine Kopie weg... ob 35mm oder Digital spielt dabei keine Rolle und dann ist das Geschrei wieder groß - spätestens dann erinnert man sich an die Institution namens "Filmspedi" der einen Schlüssel fürs Kino hat und die Filme sicher ins Kino bringt wo kein anderer drauf zugreifen kann.

Beide kopien wurden Formell nicht angenommen - keiner der im Kino arbeitet hat dafür unterschrieben die Filme entgegengenommen zu haben. Wenn wirklich eine Kopie weg wäre wäre es sicher Interessant zu hören was der Kurier dazu zu sagen hat.

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hat schon mal jemand an die die Umwelt gedacht?

 

Der Stammspedi bringt diverse Kopien, Trailer, Aufsteller, Flyer, Festplatten, DTS-CDs, Give-Aways, manchmal auch Ersatzteile, etc. Auf der Rücktour nimmt er diverse Sachen wieder zurück.

 

Dabei bläst er sicher erheblich weniger Schadstoffe in die Umwelt, als wenn jede Position von einem einzelnem Lieferanten geliefert wird. :shock1:

Link to comment
Share on other sites

hatten wir alles schon:

kopien für eine premiere am mittwoch abend wird dienstag früh geliefert und rechtzeitig am mittwoch gegen 16.00

vor einsatz wieder abgeholt- andere kopien stehen wochen bei uns rum- und filme mit termineinsatz kommen erst

gar nicht.

 

und die netten "kurierdienste" stehen schon mal vor dem haus und nehmen die kopie wieder mit, weil ja angeblich

niemand im haus war. :evil:

 

da kann ich dem vorschreiber nur beipflichten:

 

WELCHE KRANKEN HIRNE KOMMEN AUF SO EINEN SCHEISS

Link to comment
Share on other sites

Wenn wirklich eine Kopie weg wäre wäre es sicher Interessant zu hören was der Kurier dazu zu sagen hat.

 

Grüße

 

Nun das liegt an Euch,

 

"DANN IST EBEN MAL EINE KOPIE WEG" Bunkert das Zeug mal ein wofür keiner unterschrieben hat und ruft beim Verleih an und teilt denen mit, es wäre nichts angekommen.

 

Das ist der einzige Weg, die mal auf Ihren Schwachsinn aufmerksam zu machen.

 

Wenn das nur recht viele machen telefonieren die den ganzen Tag schön mit UPS oder wem auch immer.

 

Wenn Ihr Euch immer nur wie die Lemminge über alles aufregt, bringt das gar nichts.

 

Ansonsten habt Ihr natürlich recht, ein guter Spedi (wie wir ihn haben) ist durch nichts zu ersetzten.

Link to comment
Share on other sites

Und so richtig ist, unter dem Strich, ist die Kostenersparnis nicht zu erkennen. Beispiel: Bei mir, Einzelhaus, Kleinstadt, normaler Tauschtag. Eine Kopie geht raus, zwei sollen kommen.

- Ein Fahrer holt die Kopie ab.

- Ein weiterer Fahrer bringt am Do Abends die Kopie für den Kunsttag der nächsten Woche.

- Der Beauftragte von CT bringt im Laufe des Abends den Neueinsatz, zwanzig Minuten nach theoretischem Beginn der letzten Vorstelllung.

Fazit: Wo früher der Spedi in der Nacht mit einer Tour stressfrei alles erledigt hat, waren jetzt drei Fahrer mit irrer Gesamtkilometerleistung beschäftigt. Und am Donnerstag mussten alle Vorstellungen ausfallen.

Oder verkürzt: Alles wird billiger und die Kosten steigen.

 

(Andererseits könnte es auch sein, dass die Spedis (Lager) in der Vergangenheit zu stark zugelangt haben. Ich hatte mal einen Spedi, der verlangte für 20 Km Distanz zum Lager pro Kopie knapp 20,00 €. Da kamen schnell 100,00 € pro Tauschtag zusammen.)

Link to comment
Share on other sites

Welche kranken Hirne kommen auf so einen Scheiss ? - Und wer ersetzt die Schäden die bei diesen Aktionen entstehen ?

 

Es geht doch nicht alleine um den Ausfall - es geht auch um den Ruf bei deinen Kindern. Erzähl diesen mal, dass die Kopie noch nicht angekommen ist. Das machst du nur zweimal bei den Kunden - dann kommen die nicht mehr - oder nicht mehr am Donnerstag. :shock1:

Link to comment
Share on other sites

Ich vermute mal ganz stark, dass die Kopien vor den Nachspiel erst mal eine Woche ins Lager gehen und dann Mittwochs per Kurier kommen, wie es auch bei CL teilweise schon so gehandhabt wird.

Das bedeutet natürlich, dass ein Nachspieleinsatz bei stark nachgefragten Kopien erst später möglich ist.

 

Viel interessanter als die Zuverlässigkeit der Zustellung finde ich an der ganzen Sache, inwieweit ein Nachspiel (von Verleiherseite) noch erwünscht und (für die Kinos) sinnvoll ist. So kann man eine Marktbereinigung auch durchführen.

Link to comment
Share on other sites

Das Stichwort lautet MARKTBEREINIGUNG

 

Die Plexe werden damit keine Probleme haben. Ihre Büros sind Vormittags besetzt und sie bekommen in den allermeisten Fällen neue Kopien.

 

Die Probleme haben vorwiegend die, aus Verleihsicht ohnehin unrentabelen, Einzelhäuser.

 

Viele Grüße

Pascal

Link to comment
Share on other sites

100% Zustimmung,

 

das ständige Geheule erträgt ja keiner mehr.

 

Ich bin übrigens Projektionsleiter in einem Plex und mir geht das mit dem UPS Versand von Kopien genauso auf den Sack wie Euch. Oder glaubt Ihr, ich werde dafür bezahlt den ganzen Morgen am Tisch zu sitzen und zu warten, bis der Postmann zweimal klingelt. :grin:

 

An alle Marktbereinigungsschreier:

 

Nehmt mal den Finger aus dem Hintern und lasst Euch was einfallen, dann kommen die Kunden auch wieder zu Euch. Aber nein es lässt sich ja viel leichter jammern. Das ist nicht so anstrengend.

 

Pienzen

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.