Jump to content

Der neue ist da!


Recommended Posts

Junge,junge, habe ich da ne Welle losgetreten?

Ganz unbedarft bei Kahl bestellt und die Ware postwendend erhalten. Da ich, was den mitbestellten 8mm Weissfilm auf 15er Spule angeht, bemängelt habe, dass dieser auf einer S8 Spule lag und nur 7,4mm breit sei, wurde mir sofort geantwortet und angeboten, die Ware zurückzunehmen und mir das Geld auf mein Konto zu überweisen.

Hier die Antwort von Kahl-Film:

"Wir produzieren schon seit einigen Jahren keine N 8 – Spulen mehr. Die Kosten dafür wären unverhältnismäßig.

Möglicherweise werden wir auch in ca. 1 – 2 Jahren die Herstellung von 1 x 8 mm und 2 x 8 mm Filmen ganz einstellen.

 

Vor diesem Hintergrund erhalten Sie natürlich auch alle entwickelten 8 mm Filme auf "Super 8 – Spulen" zurück.

Es handelt sich hierbei lediglich um ein Transportmedium für den Versand-Zeitraum."

​Ich habe dann gebeten, zumindestens eine Spule mit N8 Adapter zu liefern...

 

Hajo

Link to post
Share on other sites
  • Replies 74
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Herzlich willkommen. Hey, bei dem Titel dachte ich schon... "der Neue?" "der neue Film?" Hurra! Erste Ferraniafilme? Wo? Wieviel? :D

die ganze raunzerei bringt überhaupt nix. wichtig ist, und das scheinen wohl die wenigsten zu verstehen, ist, dass man filme macht und sie auf youtube stellt. ich werde das jetzt machen, auch wenn ich

Hallo Filmfreunde, ich bin neu hier im Forum! Ich bin von dem 8mm Virus Infiziert!!! Zu mir, ich bin jung und wie bereits gesagt ein 8mm Verrückter! Ich habe zwei Filmprojektoren. Einmal einen "Eumi

die ganze raunzerei bringt überhaupt nix. wichtig ist, und das scheinen wohl die wenigsten zu verstehen, ist, dass man filme macht und sie auf youtube stellt. ich werde das jetzt machen, auch wenn ich mir noch eine halbwegs leistbare abtast-quelle suchen muss - listo ist mir zu teuer.

die leute müssen sehen, wie geil film ist, was daran geil ist und dass es durchaus sinn macht, spass macht und schick ist, damit ANZUFANGEN. wenn wir alle nur warten, bis die ganz alten weggestorben sind, wird für die nicht ganz so alten nichts mehr produziert werden.

  • Like 4
Link to post
Share on other sites

hallo und willkommen:)

 

danke für den tip! macht der auch 16mm?

 

Gute Frage .... Keine Ahnung. Er schreibt nur was von "Abtastung Ihrer Schmalfilme"

16mm müsste, sollte, könnte sein...

Link to post
Share on other sites

Hallo Ulrich,

 

Daran kann man erkennen, wer hier im Forum ein alter Hase ist (auf die Lebensjahre bezogen...), solche Feinheiten mit den Tonbandspulen kennt nur der, der auch wirklich noch mit richtigen Tonbandgeräten gewerkelt hat...

 

Übrigens: Der Bolex 18-5 war DER Projektor damals, ein fantastisches Gerät... habe auch noch zwei von denen in meiner Vitrine...

 

Rudolf

Link to post
Share on other sites

Hallo Ulrich,

 

Daran kann man erkennen, wer hier im Forum ein alter Hase ist (auf die Lebensjahre bezogen...), solche Feinheiten mit den Tonbandspulen kennt nur der, der auch wirklich noch mit richtigen Tonbandgeräten gewerkelt hat...

 

Übrigens: Der Bolex 18-5 war DER Projektor damals, ein fantastisches Gerät... habe auch noch zwei von denen in meiner Vitrine...

 

Rudolf

Ich habe das "Musikgeschäft" in den 70ern mit Kassetten begonnen, und Normal 8 war da auch schon kein Thema mehr. Mein Vater war und ist auch heute noch mit 78 scharf auf alles moderne.

 

Der 18-5 ist ja schon rein optisch ein wunderschönes Teil. Ich hoffe, dass alles funktioniert.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Als ich noch keinen Projektor, sondern nur einen Betrachter hatte, der auch N8 Spulen aufnehmen konnte, hab ich oft Tonbandspulen benutzt (auch für S8). Ich hatte allerdings auch einige Tonbandspulen, die etwas eng für 8 mm waren (glaube es waren ganz alte BASF und AGFA Spulen 13 und 18 cm).

Neue Spulen bekommt man (zwar nicht billig, aber dafür hübsch) unter anderem bei:

http://www.darklab-m...bshop/index.htm

 

Was mir noch aufgefallen ist... in Baumärkten werden ja z. Zt. ganz massiv diese selbstklebenden LED-Lichtleisten in 3 und 5m Länge verkauft. Einige Hersteller dieser LED-Leisten wickeln die auf Spulen auf und diese Spulen sehen aus als hätten sie eine gewöhnliche Super8 Spulenachse. Die Breite liegt je nach Breite der LED-Streifen (und der Spulen) gefühlt zwischen 8 und 12 mm - wäre vielleicht auch für 9,5 geeignet (gäbe es einen entsprechenden Achsenadapter). Hat schon mal jemand diese LED-Leisten-Spulen (Durchmesser ca. 18 cm) versucht auf einen Projektor zu stecken? Passen die wirklich, oder sehen die nur so aus? Ich meine, wenn eines Tages der 120m Spulenhahn zugedreht werden würde, könnte man immerhin noch auf diese Dinger zurückgreifen. Vielleicht lässt sich sogar ausmachen, wer diese Spulen für LED-Leisten herstellt - die müssen ja in rauhen Mengen hergestellt werden. Nur so eine Idee.

Link to post
Share on other sites

Stimmt, ich habe noch irgendwo so eine LED-Schlange geschenkt bekommen und das auch bemerkt. Wollte es mal ausprobieren. Wo hab ich sie nur...?

 

Und dass Tonbandspulen auch auf den N8-Dom passen, hatte ich damals als 4jähriger beim Spielen herausgefunden. Mit den S8-Spulen auf Papas guten alten Tandberg hat nicht so gut geklappt. Das war mein erster Bandsalat.

 

Ach, ich hätte gerne ein Tonbandgerät zum digitalisieren meiner alten Bänder. Nur leider bekommt man auf Ebay keine vernünftigen Angebote für Capture-Schlampen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Nicht nur bei LEDs werden S8-"kompatible" Spulen verwendet; SMD-Bauteile kommen eigentlich immer auf einem perforierten (nein, nicht kompatibel ;-)) Plastikstreifen daher, der auf so eine Spule mit entsprechender Aufnahme gewickelt ist. Bisher habe ich aber immer nur viel zu weiche Exemplare erwischt.

Link to post
Share on other sites

@ Alan: "Nur leider bekommt man auf Ebay keine vernünftigen Angebote für Capture-Schlampen..."

 

Ein Tonbandgerät habe ich, capturen will ich nicht, aber eine richtige Schlampe wäre schon mal was geiles... oder so...

 

Meine letzte Freundin war irgendwie so wie eine Schlampe, bloss, zum "capturen" war sie völlig ungeeignet... *grins

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
Guest Kreuzotter

À propos "Schmalfilm": Kann man sich diese Reihe irgendwo (als Fernleihe) ausleihen oder als pdf anschauen? Ich hab in meinen drei Bibliotheken (Stadtbibliothek, Uni-Bibliothek und Nationalbibliothek) nachgefragt, jedoch ohne großen Erfolg.

 

Woher bezieht Ihr die Ausgaben? Gibts da ne Leihvariante? Besten Dank.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.