Jump to content

Wittner: Nur noch halbe Kraft?


Friedemann Wachsmuth

Recommended Posts

Ohne weiteren Kontext verkündet Wittner in Newsletter und Webseite neuerdings: "Der Online-Shop ist die ersten zwei Wochen jedes Monats geöffnet".

Teilzeitmodelle kennt man ja, aber gleich fortlaufend ganze halbe Monate zu Schliessen klingt für mich ziemlich nach Rückzug. Oder was sonst kann einen Anbieter dazu antreiben, sein Angebot zeitlich so zu verknappen? Und was bedeutet das für Ingolf Joost, Anton Koch und Pia Engel, die immer so nett und flott geantwortet haben?
Vielleicht weiss @jürgen-frank mehr?


Gut, dass https://clickundsurr.de/ nicht nur einen neuen, schnellen Shop hat, sondern auch super Preise und dazu noch eigentlich immer geöffnet... 

Link to comment
Share on other sites

Ich musste ja sehr schmunzeln! Ein Onlineshop mit Öffnungszeiten: das Modell kannte ich noch nicht!

 

Vielleicht ist das Geschäftsfeld ein anderes? Die Filmtüten in den 30m Orwo- bzw. Filmotecdosen, die Filme also, die man letztes Jahr noch bestellen konnte, waren mit Wittner beschriftet. Auch sehr ulkig sowas! Zudem nicht lichtdicht! Aber bei Tageslichtspulen am Ende auch egal. Das nur am Rande.

Link to comment
Share on other sites

Nun, es bedeutet, daß in der zweiten Monatshälfte keine Bestellungen bearbeitet werden. Ungewöhnlich und ulkig, sicher. Bedeutet aber auch, daß in dieser Zeit keiner da ist, der sich um Deine Bestellungen kümmert, scheint also Folge einer Personalknappheit zu sein, woher auch immer.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Helge:

 Personalknappheit

 

vor 20 Stunden schrieb Friedemann Wachsmuth:

 Ingolf Joost, Anton Koch und Pia Engel, die immer so nett und flott geantwortet haben

Haben Sie gekündigt oder wurden sie entlassen ? 😉 

  • Face with tears of joy 1
  • Angry 1
Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb Friedemann Wachsmuth:

Ingolf Joost, Anton Koch und Pia Engel, die immer so nett und flott geantwortet haben?

 

Böse Zungen sagen ja, das waren die Alias-Namen von Daniel Wittner und seiner Frau.

  • Face with tears of joy 3
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb Friedemann Wachsmuth:

Dann bleib doch bitte beim Thema und mach Dir bei Bedarf einfach ein eigenes auf. 
 

Hier geht es um die Zukunft von Wittner, und was diese "Teilschließung mit Ansage" wohl bedeutet. 😞


Ich habe Dich so verstanden, dass es Dir sekundär auch um teure Preise von Wittner und günstige Preise von click & surr geht und da fiel mir die Nizo professional ein, die leider sehr teuer ist, wobei das Filmmaterial, insbesondere auf Single8-Basis auf https://clickundsurr.de/  tatsächlich günstig ist. 

Edited by Martin Rowek (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

@Gizmo

Früher als man noch mit Herrn Wittner telefonieren konnte, meldete sich ein Herr mit einem anderen Namen, der wie Herr Wittner klang, Ich war davon doch recht irritiert, Wie dem auch sei, er oder sie war/en nett, zuvorkommend, schnell und unkompliziert.

Es gibt viele Unternehmen, die nur aus 1 Person bestehen und sich als "wir" präsentieren.

 

Edited by Martin Rowek (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb k.schreier:

Haben Sie gekündigt oder wurden sie entlassen ? 😉 

 

vor 4 Stunden schrieb Gizmo:

Böse Zungen sagen ja, das waren die Alias-Namen von Daniel Wittner und seiner Frau.

Darauf habe ich mit meinem vorherigen Post angespielt.... derjenige mit dem grimmigen Smiley hat das wohl nicht verstanden.....

  • Face with tears of joy 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Gizmo:

Böse Zungen sagen ja, das waren die Alias-Namen

 

Das hat filmische Tradition.

W.C. Fields vermied seine Mehrfachnennung in den Credits seiner Filme,

indem er sich als Drehbuchautor hinter Pseudonymen verbarg, z.B.  "Mahatma Kane Jeeves".

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb Helge:

...scheint also Folge einer Personalknappheit zu sein, woher auch immer.

 

 

Achso, der "Fachkräftemangel", der uns allenthalben von unserer am Hungertuch nagenden Industrie um die Ohren gehauen wird.

 

Ja, das ist die Antwort.

 

Hoffentlich ist Wittner da kein böses Omen. Wenn selbst millionen Einwanderer der armen Industrie nicht helfen können, müssen wir Deutschland dann künftig die letzten zwei Wochen im Monat zu machen !? :6_smile:

 

Edited by Lichtspieler (see edit history)
  • Angry 2
Link to comment
Share on other sites

Hallo @Lichtspieler, ich weiß nicht, was Du sagen möchtest, ich glaube, ich kenne Dich auch nicht persönlich, aber Deine Aussage zumal an einem Tag wie heute, dem 09.11., irritiert mich sehr.

 

Solltest Du damit abstruse politische Vorstellungen kundtun wollen, bitte ich Dich inständig, diese zumindest nicht in diesem Forum zu teilen!

 

Schöne Grüße

Jan

 

ps: ja, ok, never feed the trolls. Sorry!

  • Thumsbup 3
  • Sad 1
  • Angry 1
Link to comment
Share on other sites

Jetzt bin ich einigermaßen verwirrt, ich weiß nämlich auch nicht, was Du mir sagen willst, filma.

 

Eigentlich ging's um den teilweisen Geschäftsrückzug von Wittner, der für ein Unternehmen eher ungewönlich ist. Die Parallele zu einem Fachkräftemangel fand ich da naheliegend.

 

Was das jetzt mit politischen Vorstellungen zu tun hat, weiß ich nicht.

  • Like 1
  • Angry 3
Link to comment
Share on other sites

vor 43 Minuten schrieb filma:

Hallo @Lichtspieler, ich weiß nicht, was Du sagen möchtest, ich glaube, ich kenne Dich auch nicht persönlich, aber Deine Aussage zumal an einem Tag wie heute, dem 09.11., irritiert mich sehr.

 

Solltest Du damit abstruse politische Vorstellungen kundtun wollen, bitte ich Dich inständig, diese zumindest nicht in diesem Forum zu teilen!

 

Schöne Grüße

Jan

 

Politik aus dem Forum raushalten zu wollen ist immer eine gute Idee, leider hälst Du Dich selbst nicht daran und unterstellst ihm "abstruse politische Vorstellungen".

 

 

Viele Grüße

 

Salvatore

 

  • Like 3
  • Face with tears of joy 1
  • Angry 2
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Helge:

Nun, es bedeutet, daß in der zweiten Monatshälfte keine Bestellungen bearbeitet werden. Ungewöhnlich und ulkig, sicher. Bedeutet aber auch, dass in dieser Zeit keiner da ist, der sich um Deine Bestellungen kümmert, scheint also Folge einer Personalknappheit zu sein, woher auch immer.


Zum Thema Personalknappheit:
Das sind doch alles nur Spekulationen und es gibt doch auch andere Gründe, die übrigens uns allen hier nichts angehen. Ist doch allemal besser, als komplette Schließung. 
Ich verstehe nicht, warum man man nun darüber diskutieren muss.
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Zusammenfassend:

click & surr - liefert weltweit Schmalfilmkameras & -projektoren
Wittner Cinetec - liefert weltweit Zubehör und Ersatzteile für Schmalfilmkameras und -projektoren sowie Verbrauchsmaterial

Beide ergänzen sich gewissermaßen gegenseitig, wobei beide Händler analoges Filmmaterial liefern.

Für politische Themen gibt es in diesem Forum die Rubrik "Talk". Dort kann/soll/darf das Thema "Personalknappheit in Deutschland" eröffnet werden.
Jedoch bitte nicht hier in der Rubrik "Schmalfilm" bzw. diesem Thread. Es wird ja offenbar schon schwierig, wenn man innerhalb des Themenbereichs Schmalfilm von einem Thema zum anderen Thema kommt, ganz gleich, ob vom Ersteller des Threads verursacht oder nicht. 

Edited by Martin Rowek (see edit history)
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Martin Rowek:

Für politische Themen gibt es in diesem Forum die Rubrik "Talk". Dort kann/soll/darf das Thema "Personalknappheit in Deutschland" eröffnet werden.

 

Richtig, dann gehören aber die Vermutungen über die Personalknappheit bei Wittner auch nach Talk und hier in Schmalfilm sollte nur der Hinweis auf die Meldung von Wittner stehen bleiben.

 

 

Viele Grüße

 

Salvatore

  • Like 2
  • Angry 1
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Martin Rowek:



click & surr - liefert weltweit Schmalfilmkameras & -projektoren
 

Martin, deine Erwähnung ist sehr freundlich, aber falsch. Wir liefern nicht weltweit, sondern nur innerhalb der EU. Und natürlich verkaufen wir in allererster Linie Filme, Leuchtmittel, Klebefolien, Kitt, Spulen, also Verbrauchsmaterial.

  • Thumsbup 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.