Jump to content

Mal was Lustiges....


Martin Rowek

Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb Martin Rowek:

KI: Erstelle ein Bild von einem weißen Hai, der eine Filmrolle auf einem Kinoprojektor von Meopta vorführt 😉

 

Wer den Unterschied zwischen Zahnriemen und Keilrippenriemen beachtet wissen möchte - sollte nicht KI: Erstelle ... schreiben, weil des net die KI gesagt hat.

 

Die KI-Bilder von Fabian sind sehr schön !!! Im Vergleich zu R.W. vielleicht bei KI auch S. in = S. out gültig ???

@Fabian: Krokodil an DP-70 möglich ??? Würde mich freuen !!!

  • Angry 2
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 19 Minuten schrieb Rubel:

 

Wer den Unterschied zwischen Zahnriemen und Keilrippenriemen beachtet wissen möchte - sollte nicht KI: Erstelle ... schreiben, weil des net die KI gesagt hat.


Ich kann Dir gerade nicht ganz folgen. Kann, muss und will ich auch garnicht.

Den weißen Hai hat die KI jedenfalls sehr realistisch abgebildet 🦈

Edited by Martin Rowek (see edit history)
  • Face with tears of joy 1
Link to comment
Share on other sites

KI stößt bei mir an seine Grenzen. Beim Versuch das Bild, welches ich hier vor fast 20 Jahren als Thread-Eröffner gepostet habe, scheiterte KI kläglich: Mache ein Bild von Haien im Kino, die den Film Titanic schauen 😉
Anmerkung: Für Haie hat dieser Film ein Happy End 😉

Dennoch sind es sehr schöne Kunstwerke. Kann ich die eigentlich auf eBay versteigern? 😉

OIG.y_QGrFBW.jpg

OIG (15).jpg

OIG.Pe.tqLw.jpg

OIG (14).jpg

OIG (13).jpg

OIG (12).jpg

OIG (11).jpg

OIG (10).jpg

OIG (9).jpg

OIG.nlmrscTSwB.jpg

OIG (8).jpg

OIG (7).jpg

OIG (6).jpg

  • Face with tears of joy 2
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
  • 4 weeks later...

WD40 ist immer das, was ich beim Kunden schnell mal vorbeugend in den Müll werfe, wenn ich es im BWR finde. 😇🙈 Vielleicht sollte mal das auf verschiedene Gewebeband-Marken ausweiten? 

 

@ Martin: Das ist ja erstaunlich, was die KI da an Geräten entwirft.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sebastian,
so erstaunlich, wenn auch lustig, finde ich die Bilder garnicht. Alles noch zu ungenau und es werden Details dargestellt, die ich nicht gefordert habe. Bei komplexeren Anforderungen, steigt MS Copilot aus.

Ich habe dem Hai nicht die Turnschuhe angezogen und auch nicht die Analglyphen-Brille aufgesetzt:





 

_ef29b1de-cbab-4b61-9a5c-be00231a6665.jpg

  • Face with tears of joy 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

@Martin Rowek

Irgendwie  hängst Du ja sehr am Hai... 😀

Das wird mit der KI Verordnung nochmal spannend. Denn die von Dir genutzte KI nutzt ja in groben Zügen das Plakatmotiv von "Jaws"...

Nur jetzt hat der "Carcharodon carcharias" auf einmal zusätzliche Flossen am Kopfende. Irgendwie scheint mir da die KI ausser Tritt zu geraten. Wenn die KI selbst DAS nicht hinbekommt, wie will sie dann deine ganzen Vorgaben nur ansatzweise vernünftig umsetzen.

Trotzdem  ein witziges Bild.

 

Vorschlag Martin: Mach doch mal bitte ein KI Bild fürs Chainsaw Massaker.

Vermutlich wirft die KI dann eine Stiehl Kettensäge heraus, die gerade von "Terminator Arnie" fehlerhaft gewartet wird. Die Folgen daraus sind dann wohl im KI Bild ersichtlich... 😀

 

Link to comment
Share on other sites

@DC
Carcharodon carcharias ist seit der 3. Klasse 1991 mein Lieblingstier 😉 Gleichzeitig hatte ich aber auch im heimischen Baggersee und sogar in der Badewanne Angst vor ihm 😉


Mit Marken tut sich MS Copilot sehr schwer bzw. würde sonst gegen Richtlinien verstoßen.

_815a4d97-79ee-4fea-aff6-cabccd732a4f.jpg

  • Face with tears of joy 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...
vor 5 Stunden schrieb Martin Rowek:

 

_345d1345-8b56-4ee1-b168-7b247f4b8c90.jpg

 

Welch kühne Filmführung...

 

Gnadenlos aus der Spulenachse heraus um 90 Grad gedreht ins Gehäuse ? Oder doch am Spulenrand abgegriffen und mit 90 Grad Drillung und schlangenförmiger Filmführung in den Strahlengang vor einen futuristischen Kreismonitor und zurück auf die weit weg sitzende konzentrische Aufnahmespule ?

 

So oder so sicher ein passender Auftrag für den neuen Latexfilm, den Kodak ganz geheim in seinem Vulkan-Labor entwickelt.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.