Jump to content

Neustarts


sir.tommes

Recommended Posts

vor 10 Stunden schrieb Kinobetreiber:

Lieber Preston, würdest du bitte, wenn möglich,  unsere langjährige frühere Tradition am Sonntag  aufleben lassen, - was die Besucherzahlen betrifft?

Danke und Grüße vom Kinobetreiber

 

Ja das war immer sehr interessant Danke.

Link to comment
Share on other sites

Statement AG Kino:

"Laut Comscore waren mehr als 820.000 Besucher*innen am vergangenen Wochenende in den deutschen Kinos gezählt worden und die Mitgliedskinos der AG Kino hätten mehr als doppelt so viele Zuschauer*innen begrüßen können als vor einem Jahr, als die Kinos nach dem ersten Lockdown erstmals wieder geöffnet hatten, heißt es dort weiter."

 

Statement HDF:

"Die Besucherzahlen des Startwochenendes und die an vielen Orten 'ausverkauften' Säle zeigen, dass das Kino wieder da ist. Unsere Erwartung, dass die Gäste vor die große Leinwand zurückkehren, sobald sie die Möglichkeit dazu haben, haben sich vollends erfüllt"

 

Statement VdF:

"Ein Startwochenende mit allein vier Filmen im sechsstelligen Zuschauerbereich hätten wir nicht erwartet - besonders vor dem Hintergrund der geltenden Kapazitätsbeschränkungen."

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
vor 1 Stunde schrieb Majorsmith:

Früher hat man auch mit wirklich guten Filmen Umsatz gemacht. Schade fürs Kino, dass das heute nur noch mit Trash funktioniert.

 

Und mit Trash in der 9. Iteration...

 

Das 'nur' ist allerdings nicht zutreffend. 'immer häufiger' würde ich formulieren.

Edited by carstenk (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb Majorsmith:

Früher hat man auch mit wirklich guten Filmen Umsatz gemacht. Schade fürs Kino, dass das heute nur noch mit Trash funktioniert.

Nicht immer alles so verklärt sehen 😉

Auch früher gab es schon die "Brot und Butter" Filme die alles andere mitgezogen haben.

Genauso gibt es auch heute noch gut laufende "gute" Filme.

 

Fast 9 ist halt Popcornkino erster Güte - Die Leute wollen sich zur Zeit einfach unterhalten und den Kopf mal für zwei Stunden frei kriegen. Kann ich Ihnen auch nicht verdenken.

 

Der Film zieht jung und alt ins Kino und die Kasse stimmt.

Was wollen wir mehr - darf gerne so weitergehen.

Link to comment
Share on other sites

Am vergangenen Wochenende hatten die Kinos in Deutschland laut Rentrak rund 1,2 Mio. Besucher. Das zeigt, dass man auch unter Corona-Bedingungen erfolgreich Kino machen kann.

 

Im vergangenen Jahr waren es - ebenfalls unter Corona-Bedingungen - in der Vergleichswoche nur rund 200.000 Besucher.

 

Im Vor-Corona-Jahr 2019 war die Vergleichswoche übrigens die Startwoche von „Lion King“. Damals hatten die Kinos in Deutschland 1,5 Mio. Besucher; also gerade mal 25% mehr.

 

Vielleicht lernt nun auch Disney aus diesen Zahlen und merkt, dass man mit einem exklusiven Kinostart von BLACK WIDOW in allen deutschen Kinos viel mehr Geld hätte verdienen können. Wenn sich noch mehr Kinos an den Boykott gehalten hätten, wäre der Lerneffekt noch größer gewesen.

Edited by EIX (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Korrekterweise sollte natürlich das FF9-Ergebnis hiervon abgezogen werden. Dann würde sich ziemlich schnell rausstellen, dass der Vergleich hinkt. Vor allem auch, da das Wochenende des Vorjahres bereits unter den Filmverschiebungen durch CoVid19 gelitten hat.

Und "gerade mal 25% mehr" sollte man so nicht stehenlassen: genau diese Prozente weniger bedeuten für die Mehrheit der auf Kante genähten deutschen Kinofinanzierungen mittelfristig bereits das Ende.

Link to comment
Share on other sites

Dennoch, ich finde den Juli bisher in Summe recht bemerkenswert! Da hatten wir, an manchen Wochenenden in der Vergangenenheit, in "Normalzeiten"eine Gesamtbesucherzahl von 500 oder 600.000 und haben darüber gestöhnt!

Ich muss wirklich sagen, ich bin froh, geöffnet zu haben! Die Leute sind dankbar dass wir wieder da sind und dass Sie nicht permanent "Durchhalteparolen"  hören müssen, mit,  "Kino kommt wieder" etc. .

Die Nebenumsätze sind bei uns  außergewöhnlich... F&F9 mit 570.000 Besuchern auch ordentlich.

Mal schauen wie es dann im August mit Ende der Ferien aussieht...

 

Interessant ist auch mal wieder zu sehen, wie beeinflussend eigentlich Kino Trailer sind... habe seit 3 Wochen vor meinen Filmen, den Trailer von Nomadland laufen, den ich demnächst spielen werde. Die Leute kommen nach der Vorstellung raus, und reservieren direkt für ihn, weil sie den Trailer so gut fanden.

Edited by Kinobetreiber (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Am 19.7.2021 um 10:43 schrieb Professor Fate:

Korrekterweise sollte natürlich das FF9-Ergebnis hiervon abgezogen werden. Dann würde sich ziemlich schnell rausstellen, dass der Vergleich hinkt. ...

Seltsame Betrachtung 🤔 … rechnest du dann in der Vergleichswoche 2019 auch „LION KING“ raus?

Am 19.7.2021 um 10:43 schrieb Professor Fate:

Und "gerade mal 25% mehr" sollte man so nicht stehenlassen: genau diese Prozente weniger bedeuten für die Mehrheit der auf Kante genähten deutschen Kinofinanzierungen mittelfristig bereits das Ende.

 

Im Übrigen haben die 25% ihren Grund nicht nur in der eingeschränkten Sitzplatzkapazität, sondern auch darin, dass fast 25% der deutschen Kinos aus verschiedenen Gründen derzeit nicht geöffnet sind!

 

Ich kann für mich nur feststellen, dass die Leute derzeit heiß auf Kino sind.

Edited by EIX (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Rosarot sehe ich das auch nicht aber trotzdem machen die aktuellen Zahlen Spass 😉

Die Zahlen bringen zumindest zum Ausdruck das kino nicht so Tod ist wie es manche gerne hätten.

 

Die wahren Probleme kommen noch auf uns zu, spätestens wenn die aktuellen Hilfen zurückgefahren werden.
Das sollte jedem klar sein.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 1 month later...

Auf Platz 1 wäre ein Film aber auch mit 2 Besuchern,

wenn der 2 Platz 1 Besucher hat.

Das mit den Plätzen ist doch nur augenwischerei fürs Publikum.

Bei uns jedenfalls sehr, sehr schlecht, um nicht zusagen katastrophal angelaufen.

Beide Film täglich im unteren zweistelligen Bereich.

Einzig die LadiesNight brachte über 100 Besucher.

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb BALU:

Auf Platz 1 wäre ein Film aber auch mit 2 Besuchern,

wenn der 2 Platz 1 Besucher hat.

 

Logisch ... der Rest dann auf Platz 3 mit 0 Besucher ... es gibt einen Blick auf das Marktumfeld, die genannten Titel sind die einzigen dieses Wochenende die einen Kopienschnitt (Besucher) von Do-Sa im deutlich 3-stelligen Bereich erzielen konnten, alles andere nur 2-stellig.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.