Jump to content

Deidesheimer Filmbörse 2022


F. Wachsmuth
 Share

Recommended Posts

 

Um weitere Diskussionen zum Thema 3G , 2+ etc. nicht wieder zum Dauerthema ausufern zu lassen:

 

Die Entscheidung, welche Regelung am Filmabend und am Tag darauf auf der Filmbörse gelten, werden ausschließlich  

nach den gültigen Corona-Verordnungen des Landes Rheinland-Pfalz am 22.+23. April festgelegt. Verantwortlich für die Umsetzung ist der Museumsleiter Dr. Heide.  Am Filmabend selbst, hat sich Christan Anner freundlicherweise dazu bereit erklärt, die entsprechenden "Kontrollfunktionen" verantwortlich zu übernehmen.

Auf der Filmbörse am Samstag wird das Procedere vom Team des 3F-Museums übernommen. Bei Unklarheiten im

Vorfeld bitte um Kontaktaufnahme direkt mit dem Museum.

 

Dank und Gruß

Michael Ritter

3F-Museum

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb F. Wachsmuth:

Tja, hat sich just gejährt... (2015)

DA5A43BC-6E94-4BE1-8745-DFDD80E06EC4.thumb.jpeg.a369169f9424649b11d553c9006f5377.jpeg

 

Ich versage gerade beim Ausrechnen des Bierpreises.

Da stehen 58 Striche. 156 € / 58 = 2,68965... €

Oder sollten die neun Viererstrichblöcke jeweils 5 Striche darstellen, dann wären es ja 67 -> 156 € / 67 = 2,328358... €

Oder sollten die vier Fünferstrichblöcke eigentlich nur 4 Striche sein, dann wären es 54 -> 156 € / 54 = 2,888888... €

Wenn die ersten zwanzig Bier allerdings 3,05 € gekostet hätten und die restlichen 38 dann rabattiert auf 2,50 € gewesen wären, kommt es hin.

Oder ist 156 € einfach die Bierflatrate?

Wie kann man eigentlich an einem einzigen Abend 58 Bier trinken? Wird das da in Schnapsgläsern serviert oder warst du zwei Wochen lang dort eingebucht?

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Regular8:

(...) Wie kann man eigentlich an einem einzigen Abend 58 Bier trinken? Wird das da in Schnapsgläsern serviert oder warst du zwei Wochen lang dort eingebucht?


Das ist eigentlich ganz einfach: 

 

Mit den Wirten in die Bude rein, wenn die öffnet und erst wieder mit denen zusammen raus, wenn sie schließt.

 

Sollte für dieses Jahr die Mindestmesslatte sein 😉

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Huuh, nichts für mich. Ich kenne zwar den ominösen Umrechnungsfaktor zwischen Glas Bier und Liter bei diesen 58 Bier nicht, aber ich vertrag so gut wie nichts. Ab ca. 1,2 Liter Bier* fange ich an, mich nackt von Kronleuchter zu Kronleuchter zu schwingen und Songs aus Muppet Show und Sesamstraße zu singen.
Und ich glaube nicht, dass das in Deidesheim gern gesehen wird. Anderswo bestimmt auch nicht.

 

*Nein, kein Starkbier, da reicht ganz normales Bier.

Edited by Regular8 (see edit history)
  • Thanks 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Regular8:

fange ich an, mich nackt von Kronleuchter zu Kronleuchter zu schwingen und Songs aus Muppet Show und Sesamstraße zu singen

Gut dass Du es sagst, ich bringe 400 ASA Material mit. Liveton macht dann wieder Uwe. 🙂

  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

Hallo Regular8, 

 

wenn Du Dein Versprechen einhältst, gebe ich Dir gerne in Deidesheim die 1,2 Liter Bier aus, denn das würde ich gerne sehen! 
 

Und da Friedemann sogar 400ASA-Film dabeihaben wird, werden wir dann alle noch jahrelang was davon haben.

Endlich ist mal richtig was los in Deidesheim! 
 

 

Edited by Joerg (see edit history)
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Am 26.3.2022 um 11:07 schrieb Ritter, Michael:

  Am Filmabend selbst, hat sich Christan Anner freundlicherweise dazu bereit erklärt, die entsprechenden "Kontrollfunktionen" verantwortlich zu übernehmen.

 

Tausend Dank, dass Du das alles machst, Chris!

Aber soll der Filmabend denn nun eigentlich wie immer im Gewölbekeller des Filmmuseums stattfinden oder doch an einem anderen, weniger beengten Ort?

Da gab's ja inzwischen diverse Vorschläge für Alternativen, die aber alle nicht praktikabel waren, wenn ich's recht in Erinnerung habe?

Link to comment
Share on other sites

Der Filmabend findet, wie immer, im Gewölbekeller statt, die anderen Alternativen haben sich als nicht praktikabel oder nicht verfügbar herausgestellt. Deswegen frei nach "Halt, Stop! Andreas": Alles bleibt wies is 🙂

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Hi zusammen, da unsicher ist, ob ich am Freitag schon dabei sein kann, macht es leider keinen Sinn, dass ich mich in diesem Jahr um die Tischreservierung im Restaurant kümmere. Zukünftig und für den Fall, dass es nach der langen Durststrecke eine zweite Börse im Herbst geben sollte, dann übernehme ich gerne wieder und ziehe den Groll der überforderten Wirte auf mich. Mit "Vorsicht, Kunde droht mit Auftrag!" kenne ich mich ganz gut aus... 😉

Link to comment
Share on other sites

Was haltet ihr davon, wenn jeder für sich vor Beginn des Filmabend etwas isst (man kann sich ja untereinander absprechen) und wir zum festgelegten Zeitpunkt, evtl. 19.00 Uhr im Museum beginnen?

 

Da ja der Abend spätestens gg. 23.30 Uhr endet, weil wir ja noch alle zur Börse frisch sein wollen und das Museum aufräuemn, haben wir so genug Zeit für Filme, Quatschen, Bier trinken, etc.....

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 29.3.2022 um 13:56 schrieb TK-Chris:

Der Filmabend findet, wie immer, im Gewölbekeller statt, die anderen Alternativen haben sich als nicht praktikabel oder nicht verfügbar herausgestellt. Deswegen frei nach "Halt, Stop! Andreas": Alles bleibt wies is 🙂

 

Ich bin Neuling auf der Filmbörse und wollte fragen, ob ich für den Filmabend vorbestellen müsste? Ich würde gerne mit meiner Frau dorthin kommen und freue mich schon sehr auf das Wochenende...

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.