Jump to content

ICE AGE 3 - 3D vs. 2D


EIX
 Share

Recommended Posts

  • Replies 189
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Aber was soll denn dieser Vergleich??

Dort, wo beide Versionen angeboten werden, ist es doch klar, das 3D mehr macht...

Ich würde, wenn ich die Wahl hätte, ja auch in 3D gehen statt in 2D...wenn's im gleiche Center ist.

Außerdem laufen doch in den meisten Kinos die 3D's in den größeren Häusern..

Link to comment
Share on other sites

Nachmittags etwas verhalten ...wohl auch wegen der Hitze.

Die Abendvorstellung ist praktisch ausverkauft und auch in der Spätvorstellung sitzen noch knapp 40Leute.

Ich glaube aber der 2te Teil war stärker ? Müßte es jetzt nachsehen........

Link to comment
Share on other sites

Der 2. Teil ist besser gestartet - der lief aber auch über Ostern. Und wenn man das schöne Wetter berücksichtigt, sind die Zahlen eigentlich ganz gut.

Ich denke, dass das Wochenende jetzt nochmal ordentlich ansteigt.

Und auch bei uns ist 3D deutlich besser besucht als 2D.

Link to comment
Share on other sites

Läuft in der Hauptstadt in 'Zoo Palast großes Haus' (Kino 1, etwa 1150 Plätze) in 2D sowie in 'Zoo Palast - kleines Haus' (Kino 4) in 3D.

Helligkeit und Schärfewiedergabe sind in der 35mm-Fassung angenehmer.

hey cinerama, keine andere bewertung hätte irgendwer von dir erwartet... :wink:

Link to comment
Share on other sites

Okay, wir haben noch kein 3D, aber er läuft in anbetracht der Hitze gut. Abends sogar sehr gut.

 

Einen qualitativen Vergleich Digital/Analog habe ich nicht, Schärfe und Kontrast der 35mm-Fassung finde ich jedoch sehr gut, leider schlechter Bildstand.

Link to comment
Share on other sites

Tja, mir scheint, man muss sich mal über die Bewertung von 2-d zu 3-d Gedanken machen und objektive und aussagekräftige Regeln bestimmen.

Bei uns war die 2-d 35mm Vorführung die beste und fast ausverkauft.

Link to comment
Share on other sites

Nachmittags etwas verhalten ...wohl auch wegen der Hitze.

Die Abendvorstellung ist praktisch ausverkauft und auch in der Spätvorstellung sitzen noch knapp 40Leute.

Ich glaube aber der 2te Teil war stärker ? Müßte es jetzt nachsehen........

Filmkritiken von ICE AGE 3 sind sehr zurückhaltend: es heisst, die 3D-Fassung ist offenbar kein dringendes Muß, um den Film optimal auszuwerten, da fast nur kleine Kinder das Zielpublikum sind.

Sitzen da dann die ganzen kleinen Kinder in der Abend- und Spätvorstellung? :wink:

 

Zitat @cinerama gefunden in http://forum.filmvorfuehrer.de/viewtopi...31&start=0 )

Link to comment
Share on other sites

Sitzen da dann die ganzen kleinen Kinder in der Abend- und Spätvorstellung? :wink:

 

Zitat @cinerama gefunden in http://forum.filmvorfuehrer.de/viewtopi...31&start=0 )

 

ICE AGE und ICE AGE 2 hatten beide ein großes Publikum aller Altersschichten. Von ganz jung bis ins Seniorenalter. Genauso verhält es sich auch bei ICE AGE 3. Bei uns auch sehr viele Studenten in den Abend- und Spätvorstellungen.

 

Ein Tipp betr.: @cineramas "Weisheiten"...am besten man verhält sich 100% konträr zu seinen Prognosen, dann liegt man zu 100% richtig :-)

Link to comment
Share on other sites

Ein Tipp betr.: @cineramas "Weisheiten" ... am besten man verhält sich 100% konträr zu seinen Prognosen, dann liegt man zu 100% richtig :-)

Man sollte nach eigenem Verstand, und nicht nach @sturges oder @cinerama sich verhalten.

Tja, mir scheint, man muss sich mal über die Bewertung von 2-d zu 3-d Gedanken machen und objektive und aussagekräftige Regeln bestimmen.

Bei uns war die 2-d 35mm Vorführung die beste und fast ausverkauft.

Also scheint es doch so, dass die Kinder so oder so in den Film strömen.

 

Müßte statistisch untersucht werden, und auch wissenschaftlich untermauert werden, ob die Stereoskopie wirklich die Zukunft des Kinos einleitet. Dazu müßten sich die Wiedergabetechnik revolutionieren und die Filme so sein, dass sie einen "nicht mehr los lassen". Die gesamtgesellschaftliche Kultur müßte einen 3D-Trend mitmachen bzw. selbst gestalten.

Fragen über Fragen...

Link to comment
Share on other sites

Ich bin mir mittlerweilen sicher, dass dieser Film absoolut ohne 3-d auskommt. Ich habe bisher zwar nur die 2-d Fassung gesehen, aber die zeigt schon mehr als deutlich, dass der 3-d Effekt hier wieder mal nur oder hauptsächlich zur Effekthascherei eingesetzt wird. Einer meiner Bekannten berichtete mir heute nach seinem gestrigen Nachmittagsbesuch in einer 3-d Vorstellung, dass sein vier Jähriger sich den Film in 3-d nicht ansehen wollte. Sie mussten den Saal verlassen. Vielleicht sind reine 2-d Brillen hier noch eine Marktlücke ;-)

 

Übrigends, gerade in der neuen c´t Entdeckt:

"Für mich ist es die ungewohnte Tiefe, die an der 3-d Technik so fasziniert. Es gibt in dem ansonsten platten Horrorfilm "My bloody Valentine 3-d" eine Szene, in der man einfach nur die Gänge eines leeren Supermarktes sieht. Völlig unspektakulär. Durch die Tiefe hat man aber wirklich das Gefühl, zusammen mit dem fiesen Mörder im Supermarkt zu sein - und nicht in einem dunklen Kino mit eine Shutter-Brille auf der Nase.

Wenige Sekunden später wusste ich aber wieder, wo ich war, weil eine Spitzhacke aus der Leinwand kam. Als ob der Regisseur sagen wollte:"Hey Leute, vergesst nicht, ihr guckt gerade einen dieser tollen neuen 3-d Filme!"

 

Und genauso überflüssig wirken die "Pop Outs" in der 2-d Fassung von Ice Age, in der 3-d Fassung sind das dann sicherlich Effekte die die Welt nicht braucht. Mal sehen, in zwei Wochen werde ich dann auch mal eine Reise machen um mir den Film in 3-d anzusehen.

Link to comment
Share on other sites

Sitzen da dann die ganzen kleinen Kinder in der Abend- und Spätvorstellung? :wink:

 

 

Da sitzen die ganzen technikbegeisterten Teens und Studenten...

Deswegen funktioniert bei uns 2D in der Spät sehr schlecht und 3D ist im großen Haus rappelvoll.

Link to comment
Share on other sites

 

Erhebst Du einen 3D-Aufschlag?

 

Klar ... hab ja auch mehr Kosten schon im Betrieb.

Die Brillen wollen z.B. alle sauber gemacht werden. :roll:

 

Wir haben heute mehr oder weniger zweimal unseren ganzen Satz der doppelten Platzkapzität verwendet.

 

Sind bei uns aber gemäßigte und ich denke faire 1,50 €, was 3D mehr kostet.

Link to comment
Share on other sites

Sagt mal, kann man irgendwo sehen, welche Kinos den Film in 3D zeigen?

 

Oder weiß einer von euch, welche das in Niedersachsen tun?

 

Durch google hab ich nichts dazu gefunden und durchtelefonieren möchte ich auch nicht alle, vor allem, da die meisten nur die 0180-Nummern haben.

Link to comment
Share on other sites

Dir kann geholfen werden:

 

Lüneburg, Cinestar

Uelzen, Central Theater

Walsrode, Capitol

Hildesheim, Thega Filmpalast

Rinteln, Kino Center

Wilhelmshaven, UCI

Herzberg, Central Lichtspiele

Wolfsburg - Fallersleben, Metropol

Ankum, Gloria Kinocenter Ankum

Quakenbrück, Schauburg

 

Ich hoffe ich habe keinen vergessen

 

Gruß

HAPAHE

Link to comment
Share on other sites

Odiug hat folgendes geschrieben:

Ich bin mir mittlerweilen sicher, dass dieser Film absoolut ohne 3-d auskommt. Ich habe bisher zwar nur die 2-d Fassung gesehen, aber die zeigt schon mehr als deutlich, dass der 3-d Effekt hier wieder mal nur oder hauptsächlich zur Effekthascherei eingesetzt wird.

Ich bewundere deine Fähigkeit, die 3D-Effekte beurteilen zu können, obwohl du nur 2D gesehen hast. Alle Achtung. Gehört deine bemerkenswerte "3D-Imaginationsfähigkeit" eigentlich auch zu den "Waffen des Geistes" in deiner Signatur?

 

 

 

Odiug hat folgendes geschrieben:

Einer meiner Bekannten berichtete mir heute nach seinem gestrigen Nachmittagsbesuch in einer 3-d Vorstellung, dass sein vier Jähriger sich den Film in 3-d nicht ansehen wollte. Sie mussten den Saal verlassen.

Wirklich eine überzeugende Referenz, dieser Vierjährige. Wirklich ganz und gar ungewöhnlich, dass Kleinkinder plötzlich den Saal verlassen wollen. Habe ich wirklich noch nie erlebt. Wirklich nie. Nie, nie, nie. Muss also ein fürchterlicher Film sein, Ice Age 3 in 3D.

 

 

 

Aber lassen wir mal diese pittoresken "Waffen des Geistes" und kommen wir zu den Tatsachen, die wie üblich vom Publikum kommen: Ace Age 3 hat von Mittwoch bis Sonntag 24 Prozent seines Umsatzes in 3D erspielt, obwohl nur 12 Prozent der Kinos den Film in 3D zeigen konnten. Quelle:

http://www.mediabiz.de/film/news/bester-kinostart-des-jahres-auch-dank-dritter-dimension/276484

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.