Jump to content

Neulich an der Kinokasse...


Jens-D

Recommended Posts

  • 3 weeks later...

Also ich hab mal ne kleinen jungen an der kasse bedient, er hat bezahlt, ich hab ihm seine tüte popkorn hingestellt und mich kurz weggedreht.

Dann stand der gleiche junge wieder da und wollte ne tüte popkorn... Ich wunder mich schau mich um und seh da ne jungen mit der tüte weggehen...

Und rufe durchs halbe kino "eh der klaut deine tüte popkorn" und mein chef der neben mir stand wollte schon hinterher... Bis die mutter uns aufgeklärt hat das das zwillinge sind... und ich das zweite mal den bruder bedient hatte...

 

Das war schon relativ peinlich

Link to comment
Share on other sites

Eine elegant erscheinende Kundin ordert ein Eis, packt es aus und wendet sich mit einem Blick, welcher aus Verwunderung, Suchen, Entrüstung, Pikiertheit und weiteren Facetten besteht, ans Personal: Dieses Eis müssen Sie aber zurücknehmen, das hat ja gar keinen Stiel!

 

Magnum Riegel...

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • 4 weeks later...
  • 2 weeks later...
*g*Hat die schon "SISSI" gesehen?*g*

 

Ja, ganz bestimmt! :) Der von albertk zitierte Ausspruch bezog sich übrigens auf den Film ES GESCHAH AH HELLICHTEN TAG (1959) mit diesem netten Herrn und seiner Kasperle-Puppe:

 

froebe1.jpg

 

Und mit unserem Gert wurde endlich legal, wie der Kinoleiter mit meckerndem Publikum umzugehen hat: ICH ERWARTE VON IHNEN, DASS SIE STERBEN!

Geschüttelt - und nicht gerührt!

007Goldfingerlaserclassic.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Wir verkaufen Ed von Schleck...unteranderem wird unser Eis von diesen Magnumsprüchen beworben...unter anderem eben auch eis ist SOmmer, Scleck dir einen...etc.

 

Frau X kommt an die Theke, sieht sich alles so an und man wartet so auf ihre Bestellung.

Sie sieht die Eissorten durch und sagt:

Ähm, 2 x Schleck dir einen, BITTE!!!!

 

Okay der Kunde ist König aber ich habe geheult vor lachen!!! :lol:

Link to comment
Share on other sites

*g*Hat die schon "SISSI" gesehen?*g*

 

Ja, ganz bestimmt! :) Der von albertk zitierte Ausspruch bezog sich übrigens auf den Film ES GESCHAH AH HELLICHTEN TAG (1959) mit diesem netten Herrn und seiner Kasperle-Puppe:

 

froebe1.jpg

 

 

 

Ist mir schon klar. Aber die Frau sagte ja, es sollten "solche schlimmen Filme" nicht gedreht werden.

Frage: Warum wurde dann SISSI gedreht? Na, verstehste jetzt wie ich das gemeint habe? :wink: :wink:

Wegen des Weintraumas ein ernstzunehmder Wirtschaftsfaktor für die Taschentuchindustrie. :wink: :wink:

 

PERFO.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 1 month later...

es ist schon eine weile her, da beschwerte sich eine kinobesucherin

anschließend an der kinokasse über TIME OF THE GYPSIES von kusturica:

"der film ist ja sowas von negativ,

so filme dürften gar nicht gedreht werden!"

ich fand's zum schreien komisch.

Link to comment
Share on other sites

bei uns beschwerte sich vorgestern jemand, das das ende von "der goldene kompass" gar kein richtiges ende sei - zuerst meinte sie, wir hätten den film einfach gekürzt - nach erklärung, das der film so sei, meinte sie, so darf kein ende sein und sie möchte doch ihr eintrittsgeld zurück, da der film teilweise so bruchstückhaft sei. :lol: 8) :lol:

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

An der Kasse I

ein Vater: Kann ich mal eben rein gucken, ob meine Jungs schon drin sind? Ich laß euch meine Tochter als Pfand da.

Tochter: :shoot1:

 

An der Kasse II

Poppen im Akkord. Während die Tüten für eine Veranstaltung außerhalb befüllt werden, und der Kessel munter heizt, macht's auf einmal zweimal Pufff. Die Augen werden groß, die Fragezeichen noch größer. 'Da ist doch gar nichts drin außer...', während der Blick an zwei Bechern hängen bleibt.

Wir hatten uns schon gewundert, daß das mit dem poppen auf einmal so lange dauert.

Es folgt die rasche Erkenntnis, das, will man zu einem zufriedenstellenden Ergebnis kommen, auch Zucker und Mais eingefüllt werden sollten.

Dafür wissen wir jetzt, das Fett, sollte es ihm zu heiß werden, durchaus explodieren kann.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

2 ca. 12jährige kommen an die Kinokasse und wollen zwei Karten für den 2. Teil von "300". Als die Kassiererin sie aufklärt, dass es sich nicht um den 2. Teil von "300" handelt sondern eine Verarsche auf den Film, sprechen die beiden sich ab und verlassen den Kassenbereich - ohne Karten gekauft zu haben!

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Ich sitze neulich an der Kasse als das Telefon klingelt,

Der Kunde fragt mich denn was denn in der Spätvorstellung laufen würde.

Darauf antworte ich Ihm: "Horton hört ein Huh" und im Late night Special läuft "Operation Kingdom"

 

Kurze Pause

 

Nun der Kunde: " Ist das ein Spielfilm oder ein Kinofilm"

 

Laaaange Pause weil ich meinen Kiefer vom Boden einsammeln und einhängen mußte"

 

nun ich wieder: Also der Horton" ist ein Animationsfilm und der "Operation Kingdom" ist ein Actionfilm

 

Damit war der Kunde glücklich hat sich bedankt und hat aufgelegt...

Und ich rätsel heute noch was der Kunde nun mit Spielfilm und Kinofilm gemeint hat...

Link to comment
Share on other sites

...erlebniskino an der kasse

kategorie damals war`s...in den 80ern...

kinobesucher:"`ne karte für "dirrie dangking"mit batrigg schwadzi"

kasse ich:wortloser transfer (da fehlten selbst mir die passenden worte),danach akuter lachanfall...bücher voller anekdoten könnten es werden...cut .

Link to comment
Share on other sites

Heute ist schönes Wetter.

Der Frühling kündigt sich an

Die ersten (mutigen) Ausflugsgäste stürmen das idyllische Dorf am Rande von Kassel.

 

Somit kommen auch wieder die ersten Besucher ins Kino, die neben dem Besuch der Altstadt auch gleich einmal schauen wollen, wie so ein "Ein-Saal-Kino" ausschaut.

 

Weil, das muß ja mindestens so nostalgisch sein, wie die Altstadthäuser selbst...

 

Manchmal ist es ja ganz lustig, wenn die Leute voll staunend fragen, wieviel Säle es denn hier gibt. Es geht mir aber auch schnell auf den Keks, wenn das dann noch dreimal rezitiert wird und ganz ungläubig getan wird, daß es hier kein Muliplex mit 10 Sälen gibt....

Link to comment
Share on other sites

Heute ist schönes Wetter.

Der Frühling kündigt sich an

Die ersten (mutigen) Ausflugsgäste stürmen das idyllische Dorf am Rande von Kassel.

 

Somit kommen auch wieder die ersten Besucher ins Kino, die neben dem Besuch der Altstadt auch gleich einmal schauen wollen, wie so ein "Ein-Saal-Kino" ausschaut.

 

Weil, das muß ja mindestens so nostalgisch sein, wie die Altstadthäuser selbst...

 

Manchmal ist es ja ganz lustig, wenn die Leute voll staunend fragen, wieviel Säle es denn hier gibt. Es geht mir aber auch schnell auf den Keks, wenn das dann noch dreimal rezitiert wird und ganz ungläubig getan wird, daß es hier kein Muliplex mit 10 Sälen gibt....

Oh ja, das kennen wir hier auch. :D

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.