Jump to content

Avengers Age of Ultron


Nominator
 Share

Recommended Posts

Jetzt seid Ihr aber alle ungerecht. Da zieht irgendeine junge und aufstrebende Fachkraft für Systemgastronomie ihren Horizont auf IQ-Höhe (hoch) und will den Fesseln der Engstirnigkeit mutig entfliehen, scheitert dabei grandios und kann sich den Applaus dafür nur noch von milchbärtigen Sonderschulabbrechern holen, denen die Lehrer als letzten ehrlich gemeinten Tipp noch schnell "einatmen,... ausatmen,... und jetzt wieder von vorn" ins Handydisplay geritzt haben. Da ist Mitleid angesagt - und kein Bashing!

 

Phantanews - now and whatever...

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 389
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/avengers-age-of-ultron-kinos-boykottieren-disney-13551112.html

 

Hier hat man sich immerhin Mühe gegeben, die dpa-Meldung noch in einen eigenen redaktionellen Beitrag zu gießen. Interessant übrigens die Kommentare, die so wohltuend gegensätzlich zu den "Ichwillallesundzwarsofort"-Meinungen des phantanews-Geschreibsels sind.

 

Aber irgendwann kann ich diese "Wirklich intelligente Filme ... gibt es eigentlich nicht mehr. "-Kommentare echt nicht mehr lesen. Wirklich intelligente Kinogänger gibt es eigentlich auch nicht mehr. :shoot3:

Link to comment
Share on other sites

komisch,immer nur dieselben Zehn die hier schreiben, die sich hier mit Kino vollaus

kennen, alle anderen Kinobetreiber, die hier mit diesen 10 nichts zu tun haben wollen, weils ganz einfach zu blöd ist, ein Sir. Thommes spricht in seiner Eigenschaft für alle Kinobetreiber, die ich kenne, wegen seiner fortlaufenden bonierten Meinung in allen Angelegenheiten keiner, und keiner hier was zu tun haben will und wegen ihm u.a. was beitragen will sorry Christian Anner, Moderator, aber so gehts auch nicht, daß ein Forum besteht, daß sich hauptsächlich fortlaufend von einem arroganten, eingebiltetem Sir Thommes und von einem Ullid fortlaufend und ständig beheleren lassen muß. Schließ das Forum Christian, aber so gehts nicht, dass Sir. Thommes für alle spricht, alle meine Kollegen, die hier bewußt nicht reingehen, sich die Frage stellen, was sie sich von diesem A... fortlaufend noch gefallen lassen müssen, mit seiner aufdringlichen Art. Bei Disney haben sie ihn wenigstens mit seinem Ranking korrigiert, das ist für mich eine tiefe innere Befriedigung!

Link to comment
Share on other sites

moin moin, wir haben vor 3 wochen eine bericht über die ufa lounge in düsseldorf auf unserem youtube kanal veröffentlicht. in diesem video wurde auch - ohne dass die walt disney aktion vorher bekannt war - über die kostenstruktur und abgaben im kino gesprochen. stichwort 53 %. die reaktionen auf das video in der kommentarfunktion sprechen für sich ;-)

 

zitat:

 

Satcho008

 

Den Punkt mit den 53% wusste ich nicht. Ich werde mir demnächst gern mal wieder ein Bier oder Popcorn im Kino holen, auch wenn die Preise astronomisch sind :P

 

 

 

Off Topic

 

53 % ist echt mal ne ansage.... kein wunder das die mind. 10 euro eintritt nehmen "müssen"...

 

 

gruss

Link to comment
Share on other sites

nur mal an Cinemascoperer - auch du sprichst nicht für alle Kinobetreiber (außerdem ist das ein Filmvorführerforum und kein Kinobetreiberforum (Kinobetreiberforume sind meist gar nicht zu ertragen - weil da keiner was hinschreibt, weil alle Angst haben - das der Feind mitliest). Deine Meinung interessiert hier nur wenige und bei deiner Eintritskartenpolitik wird eine vierköpfige Familie am Wochenende und an anderen Tagen echt arm - das ist echt scharmlos. Wir haben Sonntags Familientag - da kosten alle Filme unter 140 Minuten Länge bloß 4€ (jetzt musst du wohl gleich brechen, oder?) und ab einer Länge von 140 Minuten (auch wenn der Film genau 140 Minuten lang ist) zahlen alle 8€ (auch Sonntags). Ansonsten 6€ und 5€ und da wir mit einer Ropa spielen - ist mir "Avengers" sowieso egal. Nicht egal ist - das alle plötzlich 53% von uns verlangen, sollen - aber darum geht es dir gar nicht. Das musste mal raus - da sämtliche deiner Einträge voll daneben sind. Und hier nicht nur schweigende Kinobetreiber lesen, die dir zustimmen. Ein Hoch auf die Meinungsfreiheit.

Link to comment
Share on other sites

500 Kinos haben dann letztendlich den Film eingesetzt ... knapp 150.000 Besucher und damit einen Schnitt von 300 Besucher pro Kino am gestrigen Donnerstag.

 

Der erste Teil hatte vor drei Jahren (26.4.2012) 100.000 Besucher am Startdonnerstag bei 600 Kinos und damit einen Schnitt von 166 Besuchern pro Kino am Starttag.

Link to comment
Share on other sites

Das ist für uns alle, die sich entschlossen haben für den Rest derer, denen es egal war oder es sich nicht getraut haben der Disney Stirn zu bieten, alles andere als lustig. Bei uns war der Zusammenhalt der Kinobetreiber sehr gut. Gewinner sind nun die Multiplexe in 50 km Radius.

Link to comment
Share on other sites

Wenn man jetzt wüsste, wie viele hätten einsetzen können laut Disney, 100 mehr werden es schon sein, mindestens..

 

Schätze so um die 650 - 700 locations ... wir werden das, so sagt mir meine Erfahrung, am nächsten Donnerstag zur 2. Woche sehen können.

 

Das Ergebnis ist natürlich nicht schlecht für das Wetter.

 

... und am Wochenende ist "Kinowetter" mit Regen vorhergesagt.

Link to comment
Share on other sites

Hab ich jetzt nicht verstanden?

 

Weil zur zweiten Woche noch mehr einsetzen werden - und immer noch für 53%.

 

Die Zahlen sind doch nur maginal. Was, wenn generell der zweite Teil besser laufen würde? Dann sähen auch generell die Zahlen anders aus. Man kann es einfach nicht vergleichen, sondern nur mutmaßen.

Link to comment
Share on other sites

"wir werden das, so sagt mir meine Erfahrung, am nächsten Donnerstag zur 2. Woche sehen können."

 

Hab ich jetzt nicht verstanden?

 

Weil wohl dann doch viele den Film nächste Woche einsetzen werden,

So hab ich das verstanden

Link to comment
Share on other sites

Anders verhandelt

 

Für Karl Hövel, Betreiber des Cinema an der Schlossstraße, sieht die Sache anders aus. Er will zwar keine Details über seine Verträge veröffentlichen, sagt aber ganz klar: „Bei uns passt es.“ Er habe die Verträge eben anders verhandelt. „Wir spielen den Film, nicht nur in Ahaus, sondern auch in unseren anderen Häusern“, sagt er. Wenn andere Betreiber sich wegen so geringer Beträge an einem Boykott beteiligten, sei das deren Sache.

 

Keine Beteiligung am Boykott: Avengers-Film läuft in beiden Ahauser Kinos - Münsterland Zeitung - Lesen Sie mehr auf:

http://www.muensterlandzeitung.de/staedte/ahaus/Keine-Beteiligung-am-Boykott-Avengers-Film-laeuft-in-beiden-Ahauser-Kinos;art977,2689676#plx482536802'>http://www.muensterlandzeitung.de/staedte/ahaus/Keine-Beteiligung-am-Boykott-Avengers-Film-laeuft-in-beiden-Ahauser-Kinos;art977,2689676#plx482536802

http://www.muensterlandzeitung.de/staedte/ahaus/Keine-Beteiligung-am-Boykott-Avengers-Film-laeuft-in-beiden-Ahauser-Kinos;art977,2689676

 

Wenn man hier liest, das Verträge anders verhandelt worden sind, fragt man sich doch, WAS da anders verhandelt worden ist, oder?

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mal eine generelle Frage, welche Statistiken stehen euch zur Verfügung, um die 150.000 Besucher des gestrigen Starttages von Avengers zu sehen?

Ich als "kleiner" Kinobetreiber habe nur die Möglichkeit, mir den Top 20 Wochenendreport anzusehen.

Wohin muss ich mich wenden, um die jeweiligen Tagesstatistiken zu sehen??

Danke und Gruß für die Info

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mal eine generelle Frage, welche Statistiken stehen euch zur Verfügung, um die 150.000 Besucher des gestrigen Starttages von Avengers zu sehen?

Ich als "kleiner" Kinobetreiber habe nur die Möglichkeit, mir den Top 20 Wochenendreport anzusehen.

Wohin muss ich mich wenden, um die jeweiligen Tagesstatistiken zu sehen??

Danke und Gruß für die Info

 

Du kannst natürlich bei EDI/Rentrak jede Art von Auswertung abonnieren. Das ist aber kein billiger Spaß ...

mediabiz.de veröffentlich aber immer am Freitag einen Artikel über die Donnerstagszahlen, da kriegt man zumindest ansatzweise eine Info.

Für AG Kino-Mitglieder gibts zudem im internen Bereich von programmkino.de am Freitag die Übersicht "Donnerstags im Kino", und am Dienstag die kompletten Wochenendzahlen.

 

Schöne Grüße,

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Es scheint da schon einen Zusammenhalt zu geben.

Gestern lief dazu ein Bericht in "Hallo Niedersachsen" in dem ein Kinobetreiber und Vorsitzender eines Verbunds von Kleinkinobesitzern sagte, das sie den Film nicht einsetzen würden und sich die Vorgaben vom Verleih so nicht gefallen lassen wollen, da sowas sonst Schule machen könnte und andere Verleiher nachziehen könnten.

Es war am Ende die Rede davon, das Bundesweit an die 700 Kinos den Film nicht einsetzen würden, zumindestens nicht zu den Konditionen.

Ich finde diese Aktion gut und es sollten sich an solchen Aktionen noch viel mehr Kinos beteiligen.

Edited by Itter (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.