Jump to content

Raritäten bei Ebay


Guest_Rudolf 51

Recommended Posts

  • 2 weeks later...
vor 11 Stunden schrieb Friedemann Wachsmuth:

ein Pfuscher

 

Wie man an der Patina der Konstruktion erkennen kann, ist das schon ein paar Jahre her.

Ohne Youtube-Universität, ohne 3D-Druck, ohne ebay, Mouser oder andere Ressourcen hat man eben das genommen, was man hatte.

 

Edited by Ray Van Clay (see edit history)
  • Like 1
  • Thumsbup 1
  • Face with tears of joy 1
Link to comment
Share on other sites

Es ist auch nicht erkennbar, wie Kamera und Projektor synchronisiert werden?

Ist den der Porst Superlux überhaupt steuerbar (die Beaulieu liefert AFAIR Synchronimpulse). Oder ist das mehr so „try & error“? Es könnten natürlich auch Teile fehlen, das ganze sieht nicht unbedingt vollständig aus und ist vermutlich ohne komplette Anleitung/Dokumentation schwierig nutzbar.

Link to comment
Share on other sites

Am 7.4.2024 um 13:28 schrieb Ray Van Clay:

 

Ich würde nicht ausschließen, dass ich an genau diesem Exemplar vor fast 40 Jahren mal gearbeitet habe.

Klammerteile von 35 mm auf VNF, IIRC.

Machte einen Höllenlärm in der Dunkelkammer. Scharfstellung auf dem Film.

 

Wenn diese bei ABC Taunusfilm gestanden hat, wovon ich ausgehe, dann habe ich an dieser vor 30 Jahren gearbeitet 🙂

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb Friedemann Wachsmuth:

Uff. Da hatte ein Pfuscher wenig Zeit...

 


Ein etwas hartes Urteil, oder? Vielleicht war es auch einfach jmd., der/die so etwas brauchte, aber leider kaum Ahnung hatte? Soll unter Filmern ja häufig vorkommen.

 

Solange es funktioniert(e), warum nicht? Wild verdrahtete Arduinos heute sehen mit unter ja oft nicht viel besser aus. Hab ich in der Youtube-Universität gelernt 🙂

 

Aber nein, ich brauchs auch nicht.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Helge:

Vor allem ist das der Preis pro 400‘ Rolle, nicht für alle 4 zusammen (was schon exorbitant wäre)…😳

Das stimmt - wobei, wenn es sich wirklich um den Farb-Infrarotfilm handelt...und wenn der noch "funktioniert" ist ein gewisser höherer Preis als bei anderem abgelaufenem Material durchaus gerechtfertigt.

Der ganz spezielle Look wurde bei einigen Experimentalfilmen verwendet.   

Auch im Fotobereich gibt es einige berühmte Plattencover-Motive der 60er /70er -Jahre die mit diesem Filmmaterial fotografiert worden sind.

Vielleicht eine Null weglassen ?

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.