Jump to content

Kinoeröffnungen


showmanship

Recommended Posts

Guest Toddy-2015

Danke, das war mir auch ein Bedürfnis das mal so darzustellen, weil ich heute immer noch stinksauer bin wie mit uns damals seitens der Stadt und der Kurdirektion umgegangen wurde.

Link to comment
Share on other sites

Das neue Kino für Büdingen ist doch die logische Antwort auf den Lumos Kinoneubau in Nidda.

Nidda dürfte mit seinem Neubau ordentlich Besucher aus dem alten Doppeltheatewr in Büdingen abgezogen haben.

Büdinger Bürger sind wohl auch gelegentlich nach Friedberg abgewandert.

Wenn in Büdingen wirklich etwas neues entsteht muß Friedberg dann eigentlich ebenfalls aufrüsten.

Ob man die Entwicklung im mittelhessischen Raum als Blase bezeichnen kann, kann ich nicht beurteilen.

Jeder Ort wird dann sein Einzugsgebiet haben. Ein abwandern in nachbarschftlich gelegene Kinos ist dann nicht mehr notwendig.

Ob dann allerdings die nur noch erzielbaren Kinobesucher ausreichen um die getätigten Investitsionen wieder hereinzubekommen ? - Wer kann das sagen !?

Link to comment
Share on other sites

Das neue Kino für Büdingen ist doch die logische Antwort auf den Lumos Kinoneubau in Nidda.

(...)

Wenn in Büdingen wirklich etwas neues entsteht muß Friedberg dann eigentlich ebenfalls aufrüsten.

Ob man die Entwicklung im mittelhessischen Raum als Blase bezeichnen kann, kann ich nicht beurteilen.

(...)

Ob dann allerdings die nur noch erzielbaren Kinobesucher ausreichen um die getätigten Investitsionen wieder hereinzubekommen ? - Wer kann das sagen !?

 

Das mit der Blase war auch größtenteils als Witz gemeint, wobei ich den Gedanken daran, ob dann alles in allem das jeweilige Einzugsgebiet ergiebig genug ist, auch habe.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest Toddy-2015

Gratulation, das Kino in Schwandorf ist wieder eröffnet. Nachdem dort Herr Pichl sein Glück versucht hatte, ist jetzt der nächste Spezialist dran.

Es handelt sich dabei um einen ehemaligen Ufa Mitarbeiter (Name dürfte den meisten Kinoleuten im Rhein Main Gebiet bekannt sein) der es schon geschafft hat in Frankfurt drei ehemalige Frankfurter Ufa Kinos (Cinema, Olympia und Zeil) zu ruinieren. Danach war er jahrelang abgetaucht um jetzt als Kino Retter in Schwandorf aufzutauchen. Ehemalige Mitarbeiter können da in Frankfurt ganze Romane schreiben von ausbleibenden Gehältern und merkwürdigen Zuständen...Naja viel Erfolg in Schwandorf für den Herren !!!

Link to comment
Share on other sites

SAD: Ein schöner Saal "1", der zweite Kellerbunker ist eigentlich nach heutigen Gesichtspunkten nicht mehr bespielbar.... Pickl hat die Notbremse gezogen, vorher haben schon zwei Betreiber Insolvenz anmelden müssen, SAD hat aus meiner Sicht aus leider keinen Erfolg mehr, da in direkter Nähe einige Großkinos angesiedelt sind, gegen die ein "nettes kleines" Anderthalb-Saal Kino nicht anstinken kann - leider...

Link to comment
Share on other sites

Guest Toddy-2015

Und glaube mir mit dem zukünftigen Betreiber wirds nicht besser, nachdem er recht gut gehende Innenstadt Kinos in Ffm. gegen die Wand gefahren hat.....

Link to comment
Share on other sites

Guest Toddy-2015

Allerdings, seine Ausflüge mit ausgewählten Mitarbeitern zu Spielbanken.sind legendär ..und die anschließende Notlage seiner Kinos ist bekannt.......Gehalt gab es manchmal nur nach persönlicher Beschwerde und Anforderung am Kassenhäuschen..in bar..............

Link to comment
Share on other sites

Bin gerade über ein paar Berichte über Köln von 2014 gestoßen und als ehemaliger Kölner würde ich gerne wissen wie sich das mit dem REX und UFA-Palast entwickelt hat?

 

Das Rex am Ring ist laut Webseite immer noch geschlossen und über den UFA-Palast findet man auch kaum Informationen:

Im Sommer 2014 erwarb der Investor Johannes Füngeling aus der Region den Komplex, der das Gebäude umfangreich sanierte. Unter dem Betreiber Helmut Brunotte, der in der Umgebung bereits mehrere Kinos des deutschen Verbunds Cineplex besitzt, wird das Kino im Herbst 2015 mit insgesamt 1400 Plätzen in 8 Sälen wieder eröffnet. [5]
Edited by Valentino (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Beide Kinos stehen meines Wissens nach mehr oder weniger kurz vor der (Wieder-)Eröffnung, dort wird/wurde üppig umgebaut. Genaueres hätte ich vorgestern auf dem Stammtisch erfahren können, aber angesichts meines Brummschädels habe ich es in letzter Minute gelassen, noch eine Kneipe aufzusuchen, manchmal muss die Vernunft siegen.

Nach jahrzehntelangem Rückgang- bzw. Stillstand tut sich kinomäßig wieder einiges in Köln. Dazu gehört auch der Barco-Laser und Atmos im Cinedom Saal4.

 

http://www.stadtrevu...nter-der-disco/

 

- Carsten

Edited by carstenk (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Es wird schon seinen Kölscher-Klüngel-Grund gehabt haben, wieso seit so vielen Jahren der Cinedom das einzige Multiplex im Kölner Innenstadtbereich blieb. Jetzt funkt ein weiterer Betreiber dazwischen und dem liegen noch reichlich Steine im Weg, die eine Stadtverwaltung positionieren kann.

Edited by Professor Fate (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • 3 weeks later...
  • 3 months later...
  • 3 weeks later...

Zur Vollständigkeit der Historie: Das Camera und Bambi wurden von Februar 2011 bis Februar 2012 von Herrn Plate aus Lahr betrieben.

 

Das gehört wohl zu dem Satz: "Eine spätere Verpachtung erwies sich als Flop". Die kurze Ära war eher ein Disaster und nicht erwähnenswert.

 

Viel Erfolg den Neuen in Bad Schwalbach. Für Herrn Weiß freue ich mich besomders - liegt doch sehr sein Herz an den Kinos.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.