Jump to content

Deidesheimer Filmbörse 2022


F. Wachsmuth
 Share

Recommended Posts

vor 9 Stunden schrieb k.schreier:

 

Ständig lief mir die Brille an und ich hab nix mit und nix ohne Brille gesehen.....

Schon mal Antibeschlag-Tücher probiert?

 

https://www.amazon.de/Anti-Fog-Tuch-Brillenreinigungstücher-Reinigungstuch-Objektivtuch-Kameraobjektive/dp/B01N4JRFL4/

 

https://www.amazon.de/FOOGY-Antibeschlagtuch-antibeschlag-Reinigungstuch-Flüssigkeiten/dp/B078ZKCYX6
 

Brille anhauchen und dann damit wischen. Hilft bei mir sehr gut. Bei Makenpflicht draussen und feuchtkalten Temperaturen kondensiert das Wasser an der Brille, da ist das auch nicht optimal. Aber indoor beim einkaufen und so klappt das ganz gut. Soll aber Brillengläser geben bei denen das nicht funktioniert 

Link to comment
Share on other sites

Am 11.1.2022 um 13:00 schrieb F. Wachsmuth:

TK-Chris kommt auch, so langsam wird die Runde komplett. Paging @B12 and @S8ler and @Martin and @Regular8 and @moviola_de and @Theseus and @Ralf-Michael and @k.schreier. Wen hab ich vergessen?

Ich werde wohl wieder von Karlsruhe aus teilnehmen, es sei denn ich würde dann kurzfristig ein so günstiges Zimmer finden, dass ich nicht nein sagen kann.

 

Vor kurzem war ich in Deidesheim wandern. Ich war richtig wehmütig als wir durch den Ort fuhren. Leider waren wir zu viele um noch einen Stop im Ort zu machen.

Deidesheim.jpg

Edited by Theseus (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Martin Rowek:

Rückblick auf die 2. Deidesheimer Filmbörse 2014:
 


Oder war es bereits schon die 3. Filmbörse in Deidesheim?

 

War die zweite Börse Martin. Die bisher einzige, bei der ich nicht dabei war, weil meine Karre auf dem Weg dorthin das Zeitliche gesegent hat.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab mir jetzt die beiden Deidesheim-Filme gut 10x angeguckt! So sieht das also aus! War ja noch nie dort leider..

Fürchte, wenn ich dorthin eine Reise machen würde, würde ich einen PKW mit Anhänger brauchen.. 😉

Da gehts ja ordentlich rund. 😉

Die Stadt selbst scheint ja auch wunderschön zu sein mit den Fachwerkhäusern.

Und Herrn Friedemann hab ich auch mal in voller Größe gesehen.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Carena48:

Gibts noch mehr Deidesheim-Berichte

Ich hab von glaube ich jedem Jahr einen auf Film — aber die gibts wenn, dann nur in Deidesheim zu sehen. Projiziert! 🙂

 

2013 gibts hier noch: 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Theseus:

Schaue mal in die Gallerie:

 

In den Mitglieder-Alben findet sich in der Gallerie auch noch ein bischen was:

https://www.filmvorfuehrer.de/gallery/album/366-deidesheim-2016/

https://www.filmvorfuehrer.de/gallery/album/319-vorabend-in-deidesheim-2015/

https://www.filmvorfuehrer.de/gallery/album/296-filmmuseum-deidesheim-amp-filmbörse-deidesheim-2014/

 

@Carena48 Mensch Gerhard...wir werden es schon noch schaffen,daß Du kommst....!

Link to comment
Share on other sites

Also diese Zeitrafferaufnahmen aus dem letzten Video sind einfach nur grauenhaft im Auge des Betrachters. Wollte man da an Filmmaterial sparen oder was ist der Grund? Gerade diese Szene mit den vielen Sammlern macht so richtig Spass. Ansonsten sind die restlichen Aufnahmen erste Sahne.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde die Zeitrafferaufnahmen sehr passend, denn die Zeit vergeht dort wirklich immer sehr wie im Flug. Gemacht hat sie Niklas Rühl, damals schon stark gehbehindert, der mittlerweile (als Teenager) an Krebs gestorben ist. Schon deshalb solltest du nicht von "grauenhaften" Aufnahmen reden, sondern besser einfach Schweigen. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Dann schaue ihn Dir ruhig noch mal komplett und bis zum Ende an.

Friedemann hat eine typische Börse sehr gut eingefangen, die Zeitraffer-Aufnahmen stellen einen typischen Börsentag sehr gut dar - die typischen Wellenbewegungen des wiederholten Durchwanderns der Gänge, um sich dann doch noch für einen Schnapp zu entscheiden oder noch mit jemandem ein paar Worte zu wechseln, mit dem man dieses Mal noch nicht geredet hatte.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 16.1.2022 um 19:59 schrieb Cremers Claus:

Hat einer von euch auch noch diesen von Lumiere Filmclub damals gedrehten Film?

Der Lumière Filmclub existierte da schon nicht mehr. Es gibt nur einen Privatfilm von einem der Clubgründer.

Für Filmsammler wird es in den nächsten Monaten aus dieser Ecke noch was zu lesen geben…. 

Edited by S8ler (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.