Jump to content

Neulich an der Kinokasse...


Jens-D
 Share

Recommended Posts

Das hab ich damals bei Werner 2 im UCI Bochum auch gemacht. Ich war zu spät, aber noch rechtzeitig zu Beginn des Hauptfilms da. Bach dem Film fragte ich den freundlichen Mitarbeiter, ob ich mir wegen meiner Verspätung bei der nächsten Vorstellung die Werbung ansehen dürfe. Etwas erstaunt gestattete er mir das.

 

Gruß Martin

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 3 weeks later...

Filmbeginn: 20.15

Ankunft Gast: 21.10

 

Erstkontakt: "Einmal für den Film, ich hatte reserviert!"

 

Auf den Hinweis, daß der Film seit 40 Minuten läuft:

 

"Aber ich hab doch extra angerufen, daß ich später komme!"

 

Wenn wir das gewußt hätten, wir hätten die anderen 100 Leute noch einen Kaffee trinken geschickt. :mrgreen:

Link to comment
Share on other sites

Didi Hallervorden Nonstop Nonsens, irgendwann Anfang der 80´er Jahre ??

 

Du hast ne Freikarte für eines meiner Kinos gewonnen! Wo soll ich sie hinschicken? (-:

 

( Reine Christie Projektion, versprochen! Obwohl, gestern war ich ein wenig sauer mit ihm.)

Link to comment
Share on other sites

Du hast ne Freikarte für eines meiner Kinos gewonnen! Wo soll ich sie hinschicken? (-:

 

( Reine Christie Projektion, versprochen! Obwohl, gestern war ich ein wenig sauer mit ihm.)

Nehme ich gerne an und komm vorbei, muss ich nen Helm aufsetzen oder hält sich die Prügel in Grenzen ( wegen sauer ) ??

Link to comment
Share on other sites

Meine Lieblingsfehlermeldung " Verbindung zum Projektor fehlgeschlagen" Der gute 2210 konnte aber ja garnichts dafür. Nach 2,5 Jahren Dauerbetrieb (wegen Satellit) ist einfach der Netgear Switch ausgestiegen. Server und Projektor runter und hochfahren bringt da nichts, Hauptschalter Aus-Ein auch nicht, erst das ziehen des Netzsteckers brachte ihn zum Neustart und alle war gut. Das passiert Dir natürlich nicht, wenn 5 Leute im Saal sitzen, sondern immer nur wenns brummt.

 

PS: Wenn Du mit Helm kommst, können wir ne Runde mit dem Moped drehen!

Link to comment
Share on other sites

Meine Lieblingsfehlermeldung " Verbindung zum Projektor fehlgeschlagen" Der gute 2210 konnte aber ja garnichts dafür. Nach 2,5 Jahren Dauerbetrieb (wegen Satellit) ist einfach der Netgear Switch ausgestiegen. Server und Projektor runter und hochfahren bringt da nichts, Hauptschalter Aus-Ein auch nicht, erst das ziehen des Netzsteckers brachte ihn zum Neustart und alle war gut. Das passiert Dir natürlich nicht, wenn 5 Leute im Saal sitzen, sondern immer nur wenns brummt.

 

PS: Wenn Du mit Helm kommst, können wir ne Runde mit dem Moped drehen!

 

Jaaa, dieses Problem haben wir auch gerne 1-2 mal im Jahr. Einmal schön kräftig auf das Gehäuse geschlagen und die Kiste (CP2210) tut wieder, was man von ihr verlangt... :mrgreen:

 

Aber eigentlich haben wir sie ganz lieb. Bislang macht uns der Christie wenig Probleme.

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...
  • 3 weeks later...

Warum habt ihr eigentlich keine Mediathek, das wäre doch voll cool?

 

(Und der Gast meinte tatsächlich das gleiche wie beim Fernsehen, Film ist abgespielt und kann dann noch 7 Tage im Internet auf der Kinowebseite geguckt werden...)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Wäre doch mal eine Marktlücke, für 3,99 € ;-)

Das kommt, war doch großes Thema in Baden-Baden. Tenor: warum sollen die Kinos das Geschäft Netflix überlassen, wenn sie selber ne schnelle Mark machen können.

ABER jetzt bitte keine Diskussion hier, sondern eigenen Faden aufmachen.

 

Gab es im Prinzip schon. Vor gut zehn Jahren noch, als die "Camera zwo" in Saarbrücken noch das Scala-Kinocenter war, hat die Saarfilm dort Filme, die mindestens ein halbes Jahr alt waren, für 2 Euro Eintritt mindestens noch eine Woche lang wiederaufgeführt. Manchmal waren sogar ein paar richtig schöne und coole Klassiker dabei, wie z.B. "Cheech und Jong" und "Cinema Paradiso". Das kam bei den Leuten echt gut an. Ich bin oft dort hingegangen, um mir Kultstreifen und (fast) neue Filme (wieder) anzusehen. Die Sääle waren i. d. R. gut gefüllt. von ein drittel bis komplett Ausverkauft war alles dabei, sozusagen. Ich könnte mir vorstellen, dass so ein Auswertungskonzept selbst heute immer noch funzen würde.

 

LG von Bauer-Fan

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Neulich bestellte ein Vater eine kleine Portion Popcorn für seinen Sohnemann, aber in einer großen Tüte, damit der Kleine nicht so viel auf dem Weg zum Saal verschüttet. Das fand ich sehr umsichtig vom Vater.

Der Kleine beschwerte sich aber bitterlich, dass die Tüte nur halb voll ist.

Darauf sagte der Vater. "Die Tüte ist voll. Die eine Hälfte ist Popcorn, die andere Hälfte ist Gas."

"Aber es kommt doch auf das Popcorn an", erwiederte der Kleine.

"Richtig. Das Popcorn ist richtig portioniert, aber die Türe ist zu groß."

"Aha", sagte der Kleine und war zufrieden...

 

Immer wieder amüsant, was im Kino für Gespräche zu hören sind...

Link to comment
Share on other sites

Coca Cola 0.33 l kostet 2€, ein kleines Päckchen Haribo 1€.

 

Wir haben an dem Tag den Film " Die andere Heimat" gespielt.

 

Als erstes beschwert sich der Gast, dass es nur eine Pause während des Films gibt.

Und dann der Burner : " 2€ für ne Cola und 1€ für n Päckchen Gummibärchen ?! Das sind aber königliche Preise !"

 

 

:roll:

Link to comment
Share on other sites

Coca Cola 0.33 l kostet 2€, ein kleines Päckchen Haribo 1€.

 

Wir haben an dem Tag den Film " Die andere Heimat" gespielt.

 

Als erstes beschwert sich der Gast, dass es nur eine Pause während des Films gibt.

Und dann der Burner : " 2€ für ne Cola und 1€ für n Päckchen Gummibärchen ?! Das sind aber königliche Preise !"

 

 

:roll:

EIner der Gründe, warum wir diesen Film nicht gespielt haben... :neutral: Ein paar ältere Damen, die dann auch noch nörgeln, weil sie seit 50 Jahren nicht mehr im Kino waren und da noch mit Groschen bezahlt haben... :evil:
Link to comment
Share on other sites

EIner der Gründe, warum wir diesen Film nicht gespielt haben... :neutral: Ein paar ältere Damen, die dann auch noch nörgeln, weil sie seit 50 Jahren nicht mehr im Kino waren und da noch mit Groschen bezahlt haben... :evil:

Ich empfehle diesen Film auch nur für Kinos mit Klimatechnik für industrielle Zwecke ;)

 

Ansonsten wirds unangenehm...

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.