Jump to content
Guest_Rudolf 51

Raritäten bei Ebay

Recommended Posts

Posted (edited)
vor 4 Stunden schrieb Joachim:

 

Den kann man bei mir für Umme bzw. fürs Porto haben, allerdings ohne Lampe und mit einem (kleinen) Defekt.

 

Gruß

der rosarote Panther

Edited by Der rosarote Panther (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb k.schreier:

Sich der Kamera erbarmen...sie kaufen und zurückbauen....

Ich glaube, da sind schon Löcher reingebohrt, am Vario fehlt zudem der Fernrohrsucher.

Sie ist tot...

Share this post


Link to post
Share on other sites

als die Lampe gebaut wurde, war da wahrscheinlich gar nix mehr drinnen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Helge:

am Vario fehlt zudem der Fernrohrsucher

Nach Bild 6 des Angebotes ist der Sucher dran. Kabel sind scheinbar mit Kabelbinder befestigt. Könnte sogar sein dass nichts zerstört ist.

 

Mal konstruktiv gedacht:

Ich setze meine Lieblingskamera betriebsbereit auf ein Stativ in der Wohnzimmerecke, suche mir eine großzügige Sonnenblende in die ich eine LED-Leuchte baue, 12V Verkabelung hinterm Stativ verstecken, Trafo und Schalter dran, fertig.

Wenn mich dann mal die Filmsucht überkommt: Lampe abziehen und los! Wäre doch ganz praktisch.

 

Gruß,

Andreas

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, der Sucher ist wieder da...😉

Die Bilder sind nicht besonders...

 

Also noch zu retten

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb F. Wachsmuth:

Aber amtlicher Preis, den der Herr Nachbar da aufruft. 

 

Vor ein paar Tagen wünschte sich auf ebay jemand ca. 3000 $ für eine ähnliche Konfiguration.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist für eine Rex4 ja absolut geschenkt. Und dann noch mit zwei guten Kernen... greife zu, wer noch nicht hat!

Share this post


Link to post
Share on other sites

auf willhaben kriegst auch eine Arri 35mm für 2800 Teuros.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für Bastler interessant ist, dass es hier 5 Stück Super 8 Zahnrollen aus Metall für 9,90 gibt. Mit 10 Zähnen sind sie recht klein, aber dafür schön präzis gefertigt. Aus welchem Projektor die kommen kann ich auch nicht sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurze Frage dazu: ist der Sucher von der H8 Rex4 zum fokussieren brauchbar? Und gibt es iwas besonderes, auf das man achten sollte vor Kauf? Also, die D8L und LA kenn ich sehr gut und die H16 so langsam, gibt es besondere Knackpunkte bei den H8, die gerne kaputt und sehr teuer bis unmöglich zu fixxen sind?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Rolando:

Kurze Frage dazu: ist der Sucher von der H8 Rex4 zum fokussieren brauchbar? Und gibt es iwas besonderes, auf das man achten sollte vor Kauf? Also, die D8L und LA kenn ich sehr gut und die H16 so langsam, gibt es besondere Knackpunkte bei den H8, die gerne kaputt und sehr teuer bis unmöglich zu fixxen sind?

Ja, man kann damit arbeiten, er ist naturgemäß heller als bei den DS8-Umbauten. Bei Blende 22 ist es allerdings schon düster. Da die Bolex aber sehr kurze Belichtungszeiten hat, 1/80 bei 24B/s, ist man bei der Blendenwahl ohnehin im Mittelfeld. Mit etwas Übung kommt man damit aber gut klar, eine tolle Kamera, auch wenn du einen externen Belichtungsmesser immer dabei haben solltest.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, dann jag ich noch eine letzte Frage hinterher: gab es eigentlich auch eine kleine D8-Bolex für 10m mit Reflexsucher? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die P-, S- und K-Modelle, wobei die P abnehmbaren Griff haben. Reflexsucher und Objektiv sind fest eingebaut. Dafür Schnittbild-Scharfstellung

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Patrick Müller:

Ja, man kann damit arbeiten, er ist naturgemäß heller als bei den DS8-Umbauten. Bei Blende 22 ist es allerdings schon düster. Da die Bolex aber sehr kurze Belichtungszeiten hat, 1/80 bei 24B/s, ist man bei der Blendenwahl ohnehin im Mittelfeld. Mit etwas Übung kommt man damit aber gut klar, eine tolle Kamera, auch wenn du einen externen Belichtungsmesser immer dabei haben solltest.

Wobei ich bei den Original-Festbrennweiten den Blendenvorwahlhebel mittlerweile intensiv nutze, zum Scharfstellen wird die Blende kurzerhand ganz geöffnet und dann wieder geschlossen.

Ein externer Beli ist wichtig, die H8 hat ja keinen internen, wobei der Original-Beli von Bolex (Gossen) auch nicht schlecht ist, der hat auch gleich die Korrektur für den Ausspiegelungsverlust eingebaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...