Jump to content

Neulich auf Vimeo


k.schreier

Recommended Posts

So, Freunde der anatolischen Filmkust. Ich habe meine Doppelfilmchen aus Deidesheim kopiert und sie sehen ganz und gar nicht aus wie ein türkischer Porno. Bis auf zwei niedliche Laufstreifen ist alles soweit OK (also jetzt nicht wie von Andec oder aus Hollywood, oder so).

 

Jetzt habe ich aber erstmal genug kontaktkopiert. Der Deidesheim-Film wird auch zunächst noch rumliegen, denn vor Deidesheim 2024 muss ich noch Titel dazu basteln, das macht man so. Meine letzte Rolle UN54 möchte ich dafür nicht anbrechen, Kodak ist mir nur zum Titeln zu teuer, Foma muss man umkehrentwickeln (was ich für Filmtitel gar nicht schätze) und sonst habe ich nur Doppel Acht, das drei Löcher pro Frame zu viel hat. Ich warte also erstmal ab, warte meine Kameras und meditiere über ECHTEN Filmideen, nicht bloß Urlaubsfilmchen.

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • Replies 367
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Am 14.5.2023 um 15:58 schrieb Friedemann Wachsmuth:

Für 7294 hat das Perfoloch leider die falsche Farbe. Außerdem sieht man Rolling-Shutter-Jello. Shenanigans!

Auf meinen Kommentar, das könne kein Ektachrome sein, wurde wiefolgt geantwortet:

"Thank you for your comment. This video was shot with Ektachrome 100D. The perforations look different because they fit into other frames for a better look. Sorry for the confusion."

 

???

Link to comment
Share on other sites

vor 53 Minuten schrieb Friedemann Wachsmuth:

Lese ich als "Filmframe und Perfoloch sind künstlich draufgelegt"... warum auch immer. 

Macht Sinn! Ich serviere meinen Gästen auch immer Apfelschorle aus einer Dom Perignon-Flasche und bestehe darauf, dass es Champagner sei 🤪

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Stereominister:

Macht Sinn! Ich serviere meinen Gästen auch immer Apfelschorle aus einer Dom Perignon-Flasche und bestehe darauf, dass es Champagner sei 🤪

Naja, es IST ja Dom Perignan (Wenn es denn laut Auskunft wirklich E-100D ist).

 

Nur dass er nicht in den Original-Gläsern serviert wird, weil der Ausschenkende meint, er wirke cooler aus Einheitsgläsern von Ikea.

Link to comment
Share on other sites

Ja vielleicht haben die Original 100D Löcher zu stark gewackelt, oder die Perfo war beschädigt (durch was auch immer - Greiferprobleme?) und sie haben dann hübschere Löcher aus einem anderen filmstock draufgelegt.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Regular8:
vor 11 Stunden schrieb Helge:

aus Zeitgeist-Gründen hinzugefügt.

 

vor 11 Stunden schrieb Regular8:

 hübschere Löcher aus einem anderen filmstock draufgelegt.

Und weil für heutige Zeitgeistler, der durch YouTube nur noch Super8-Negativ-Look kennt, das Perfo-Loch schwarz sein muss..sonst ist es nicht authentisch...

Edited by k.schreier (see edit history)
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb Ray Van Clay:

Unter Hinweis auf §§ 5, 15 MarkenG nehme ich Titelschutz in Anspruch:

  • Perfolochtext

in allen Schreibweisen und Darstellungsformen, als Einzeltitel und für alle Medien.

Dann warte ich mal auf Abmahnungen von der Perfolochtextmarkenverwertungsgesellschaft🤣

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Nach einem Jahr habe ich tatsächlich wieder einen Experimentalfilm auf 16mm fabriziert. Wegen der rechtlich unklaren Situation ist er leider nicht so ganz frei zugänglich, man weiß ja nie.

 

Zwar ist meiner Meinung nach eindeutig gegeben, dass die "Verbreitung oder Schaustellung [meines Films] einem höheren Interesse der Kunst dient" (KunstUrhGes §23), trotzdem möchte ich es bei einer Veröffentlichung im "künstlerischen Ambiente" belassen, u.a. nächstes Jahr in Deidesheim auf der großen Leinwand.

 

Interessierte an 16mm-Experimentalfilm, Doppelbelichtung, gleichzeitiger Darstellung von Farb- und Schwarzweißaufnahmen auf Kodak 3383 Color Print Film, Street Photography im besten Sinne und natürlich die allgegenwärtigen Verehrer des anatolischen Unterhaltungsfilms können von mit per PN einen Zugang erhalten.

 

(The people of) Traffic VII [Wait For Me]

https://vimeo.com/845396502

1037756837_TVIIShot1.thumb.jpg.aaf3dc67c2fe565e6e7882e1b0d65451.jpg

 

 

 

 

Edited by MFB42 aka M. Bartels (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.