Jump to content
Bubbagump

Belegausgabepflicht ab 01.01.2020

Recommended Posts

Heute eine Antwort vom Finanzamt bekommen.

Wir hatten das Musterschreiben vom HDF dort eingereicht, noch ergänzt, dass wir seit Jahren revisionsichere Datenbanken haben.

Und siehe da, wir sind befristet bis 31.12. 2021 von der Belegausgabepflicht befreit. Unter Vorbehalt jederzeitigem Widerrufs.

Somit erstmal Luft, und warten, wie sich das Ganze weiter entwickelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben auch einen Antrag gestellt! Leider noch keine Antwort, aber vor Weihnachten sind sicherlich alle nicht so gut besetzt oder motiviert. Das klingt jedoch schonmal gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb chrisdae:

Wir haben auch einen Antrag gestellt! Leider noch keine Antwort, aber vor Weihnachten sind sicherlich alle nicht so gut besetzt oder motiviert. Das klingt jedoch schonmal gut.

 

Unser wurde abgelehnt, allerdings nur sehr pauschal automatisch vom Steuerbüro eingelegt, wir haben nochmal nachgearbeitet und warten nun... 

 

vor 38 Minuten schrieb sir.tommes:

Wie denkt ihr denn darüber?
https://adminapp.de/

 

Nicht viel. Was ist das Geschäftsmodell? Werten die das Einkaufsverhalten der Kunden aus? Soll der Kunde dafür zahlen oder der Händler der es anbietet und man hat auf einmal einen weiteren Dienstleister im Boot? Ganz allgemein kommt dann das Stichwort Datenschutz...  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kostenlos ist erstmal gar nichts. Die neue Währung heißt Daten 😉

Bin mal gespannt wann dafür ne Steuer fällig wird 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben nun Antwort vom Finanzamt. Ein 4 seitiger Brief mit eher nicht...nein und die Begründung reicht vermutlich nicht aus und welches Kassensystem nutzen Sie mit Version und ob das geleast ist usw. und zum Schluss solle ich mir die Erfolgsaussichten überlegen und ggf. den Antrag zurückziehen, sowie dass jederzeit Kontrollen unseres Betriebes stattfinden können. Das hätte ich mir nun anders gewünscht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja das liebe Finanzamt die wollen alle nur dein bestes, deine Kohle haben sonst nix

Hurra Deutschland wir ersticken in Bürokratie , da bleibt echt oft für die normalen arbeiten wenig Zeit die durchaus sinnvoller wären als der Käse jetzt 😆

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Kinobesucher,

 

aufgrund der Belegausgabepflicht bitten wir Sie, sämtliche Belege zu sammeln.

Also auch die Bons vom Bäcker, Kiosk und Imbiss.

 

Während eines nächtlichen Sparziergangs schauen Sie mit Ihren gesammelten Werken doch mal beim örtlichen Finanzamt vorbei.

Stecken Sie Ihre Belege in den Briefkasten neben der Eingangstür. Da ist genug Platz vorhanden.

 

Sollen sich doch bitte diejenigen um die Entsorgung des ganzen unnötigen Mülls kümmern, die diesen auch zu verantworten haben.

 

Ihr freundlicher Kinobetreiber aus der Nachbarschaft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eher sollte man die Belege den genzen Gastronomen, Pizzabäckern und Eisdielen vor die Tür stellen, die uns die Chose mit ihrerer "kreativen" Kassenführung eingebrockt haben. (Wenn wir denn schon Klischees verhandeln).

 

Die Belegausgabepflicht kommt eigentlich 5 bis 10 Jahre zu spät. Mit den demnächst gängigen TSE und der Einzelaufzeichnung sollte Steuerhinterziehung auch ohne Zwangsbeleg überprüfbar sein.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb Transporterbobby:

So eben bei meinem Grillimbiss des Vertrauens gesehen 😁

IMG_20191223_130825.jpg

 

... an diesen Anblick wird man sich wohl noch gewöhnen dürfen.


Wie viele Kollegen hier haben im Zuge der Belegausgabepflicht auch direkt ihren Kinokartendruck auf Bondrucker (hoffentlich mit Bisphenol A-freiem Papier) umgestellt?

Bei uns heiß diskutiert...

Edited by showmanship (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
27 minutes ago, showmanship said:

 

... an diesen Anblick wird man sich wohl noch gewöhnen dürfen.


Wie viele Kollegen hier haben im Zuge der Belegausgabepflicht auch direkt ihren Kinokartendruck auf Bondrucker (hoffentlich mit Bisphenol A-freiem Papier) umgestellt?

Bei uns heiß diskutiert...

UCI stellt um, genervt bin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wird zum 01.01.2019 wie folgt vorgegangen:

 

1) Für jeden Kaufvorgang, sei es Ticket und Concession, wird für jede Transaktion ein Zwangsbon ausgedruckt, wobei zwar der Druck erfolgen muss, nicht aber die Pflicht für den Kunden, den Beleg auch mitzunehmen. Der Bon ist also quasi die Garantie für das prüfende Finanzamt, dass die Transaktion nicht nach Zahlung abgebrochen wird?!

 

2) Es besteht für mich als Betreiber nicht die Pflicht, diesen Bon zu archivieren?!

 

3) Habe ich keine Registrierkasse, dann reicht die übliche Form des Kassensturzes? Das ist manipulationssicher?! Aha! Wie soll das dann kontrolliert werden, ob jemand unter der Hand etwas verkauft, bei einer offenen Ladenkasse?

 

Also ausdrucken, dem Kunden feilbieten, ansonsten in die Ablage und abwarten, bis ein freundlicher Herr oder eine freundlichen Dame des Finanzamtes Audienz einfordert.

Ist nervig. Das Leben ist aber zu kurz, als dass man sich da lange darüber aufregen sollte. Wer weiß, ob und wann die Bundesregierung das Gesetz wieder kippt?!

 

Frohe Weihnachten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ... Drucker sind noch weitere bestellt, weil der eine zentral an der mittleren von 3 Kassen natürlich nicht mehr ausreichen wird (was bisher also wirklich spielend funktioniert hat).

Ganzer Karton Ökobons sind auch schon da. Schauen wir mal, was das für ein Irrsinn wird. Und wir haben sonst ja auch Nix, wo man sinnvoll Geld ausgeben könnte.

 

Muss ich die Belege denn dem Kunden jetzt explizit aushändigen, oder reicht evtl. auch ein großer Aushang, dass wir die automatisch gedruckten Bons gerne auf Kundennachfrage hergeben und ansonsten aber davon ausgehen, dass sie nicht gewollt sind und sowieso bloß überall im Kino rumfliegen würden. (Wenn man jetzt mal die 0815-Verkaufsvorgänge betrachtet ... Bei Guthabenaufladungen von Kundenkarten oder dergleichen, gabs schon immer einen "Pflicht-Bon", damit der Kunde ja auch was in der Hand hat)

 

Kundenseitiger Mülleimer, wie oben auf dem Bild, dürfte im Kino häufig problematisch werden. Zumindest bei uns druckt das System immer dann, wenn Kundenkarten - und sei es nur zum Punktesammeln - im Spiel sind, auf dem Bon eine zusätzlich Guthabenübersicht mit Kartennummer etc. aus ... das sind ja nach DSGVO schützenswerte persönliche Daten. Ein "Selbstbedienungsdrucker" wäre also eine permanente Datenpanne.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich würde auf "selbstbedienung" beim Drucker setzen.

Für sensible Daten dann vielleicht einen extra Drucker nutzen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 56 Minuten schrieb RobertS:

Muss ich die Belege denn dem Kunden jetzt explizit aushändigen, oder reicht evtl. auch ein großer Aushang, dass wir die automatisch gedruckten Bons gerne auf Kundennachfrage hergeben und ansonsten aber davon ausgehen, dass sie nicht gewollt sind und sowieso bloß überall im Kino rumfliegen würden. (Wenn man jetzt mal die 0815-Verkaufsvorgänge betrachtet ...

Wir werden das so machen. Ich fertige ein Schreiben an und hänge es aus. Wer seinen Bon haben möchte, der bekommt ihn, ansonsten landen die Bons im Karton. Wenn ich dann genau weiß, ob wir die aufheben müssen (was ich nicht glaube), dann wann wandern die Quittungen in den Restmüll (darf ja wohl nicht in die blaue Tonne?). Habe ja Gott-sei-Dank ne Menge Thermopapier auf Lager. Das reicht erst einmal für die nächsten Monate. Hoffentlich kommt dann auch mal jemand vom Finanzamt vorbei, sonst lohnt sich die Aktion ja gar nicht...🤪

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja hier wären mal alle Firmen aus Deutschland gefragt, wenn jeder alle Bons sammeln würde und am Jahresende schicken alle die Kartons zur SPD Zentrale, dann wär da wohl recht schnell Schluss damit. 
Man möge sich den Müllberg von etwa 2,2mio km an Kassenbons mal vorstellen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb ChrisL:

Tja hier wären mal alle Firmen aus Deutschland gefragt, wenn jeder alle Bons sammeln würde und am Jahresende schicken alle die Kartons zur SPD Zentrale, dann wär da wohl recht schnell Schluss damit. 
Man möge sich den Müllberg von etwa 2,2mio km an Kassenbons mal vorstellen ...

 

Dann bekomme wahrscheinlich alle eine Anzeige wegen illegaler Müllentsorgung. Oh sorry, wegen illegaler Sondermüllentsorgung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ja, die neuen Produktchargen sind eh Bisphenol-A frei. Und die Rollen kosten auch "nicht die Welt". Ich war auch erst sauer, aber wir versauen tagtäglich unsere Umwelt mit diversen Giften, da kommt es auf ein paar Bäume in Papierform mehr oder weniger auch nicht mehr an...

 

Ist halt derzeit Trend, heftigen Aktionismus zu betreiben...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten schrieb pesinecki:

Na ja, die neuen Produktchargen sind eh Bisphenol-A frei. Und die Rollen kosten auch "nicht die Welt". Ich war auch erst sauer, aber wir versauen tagtäglich unsere Umwelt mit diversen Giften, da kommt es auf ein paar Bäume in Papierform mehr oder weniger auch nicht mehr an...

 

Ist halt derzeit Trend, heftigen Aktionismus zu betreiben...

 

Das sehe ich anders. Wir schauen seit Jahren darauf, möglichst umweltfreundlich zu handeln. Dann ist diese Aktion schon ein Schlag ins Gesicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...