Jump to content

Neustarts


sir.tommes
 Share

Recommended Posts

Ad Astra ist sicherlich ein Arthaus-Film. Es laufen aber derzeit enorm viele Filme im Arthaus-Bereich. Mit 3 Sälen muss man schon ordentlich planen. Diese Woche alleine Systemsprenger, Downton Abbey und Ad Astra und nächste Gelobt sei Gott, Distelfink, Shaun (evtl.), Nurejew und Midsommar. Dann haben sicherlich alle noch den Tarantino irgendwie laufen. In einer anderen Startwoche hätte Ad Astra definitiv mehr Kopien.

Link to comment
Share on other sites

Danke, für die Info, dann hängen die Portale mit der Anzahl der Festplatten zurück, sonst hat dass eigentlich recht genau hin, mit den Comscore Listen..

Bei einem Filmportal ist "Ad Astra" mit  271 gelistet, und Rambo mit 381, insbesondere bei AD-Astra ist dass ja dann ein riesiger Unterschied...zumindest scheint das Wochenende mit den

Neustarts nen bisschen schwung rein zu bringen, mal sehen, wo am Ende des Wochenendes "Angry Birds" landen werden...

Link to comment
Share on other sites

Top 30 - Spielwoche ab 19. September 2019 - 3 Spieltage (Do-Sa)

Insgesamt an den drei o.a. Spieltagen bundesweit ca. 800.000  Besucher 

 

1 ES: Kapitel 2
2 Downton Abbey
3 Rambo: Last Blood
4 Ad Astra - Zu den Sternen
5 Once Upon A Time ... In Hollywood
6 Angry Birds 2 - Der Film
7 Gut gegen Nordwind
8 Der König der Löwen
9 Good Boys
10 Angel has fallen
11 Systemsprenger
12 Fast & Furious: Hobbs & Shaw
13 Toy Story, A: Alles hört auf kein Kommando
14 Leberkäsjunkie
15 Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo
16 Playmobil - Der Film
17 Und der Zukunft zugewandt
18 Pets 2
19 Wer 4 sind - Die Fantastischen Vier
20 Und wer nimmt den Hund?
21 Ein Licht zwischen den Wolken
22 Yesterday
23 Die Drei !!!
24 Late Night - Die Show ihres Lebens
25 Leid und Herrlichkeit
26 Mein Leben mit Amanda
27 The Kitchen: Queens of Crime
28 Benjamin Blümchen
29 Bohemian Rhapsody
30 Über Grenzen
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb chrisdae:

Danke Preston. Bin über den Systemsprenger sehr enttäuscht, haben mich doch soviele Leute danach gefragt. Aber gut vllt sind nicht so wahnsinnig viele Kopien im Einsatz.

 

Kopienzahl liegt unter 100 in der Startwoche. Hatte am Donnerstag den besten Kopienschnitt, und das ist die einzige Währung, die für Kinos zählt.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb chrisdae:

Für alternativen Content durchaus ok bis gut, aber mit seeehr gut hat das nichts zu tun! Bei einem ,,normalen´´ Film würde man von einem Totalausfall sprechen. Auch alles andere hat einen ganz miesen Schnitt. 

 

Systemsprenger ist weder alternativer Content noch kann man da Kopienschnitt-Maßstäbe von Bockbustern ansetzen, das ist doch total übertrieben. Der Film ist hochwertiges, anspruchsvolles, durchaus sperriges Arthousekino, und das sonnige Wochenende hat noch dazu sein Bestes gegeben. 

Edited by daveangel (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Tja, da kann man mal sehen, mit welchem Kopienschnitt wir in der Sonderform 'Programmkino' schon zufrieden sind...

Die tatsächlichen Besucherzahlen dürften insbesondere, wo die Filmemacher auf Tour vor Ort waren, deutlich über dem statistischen Schnitt gelegen haben.

SYSTEMSPRENGER ist kein alternativer Content, sondern der deutsche Vorschlag für die Vorauswahl des fremdsprachigen Oscars ?

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ich könnte mir vorstellen, dass, Systemsprenger ein Film wird, der sich herumspricht. Habe da schon einige Fragen nach dem Film z.B. auch, von einem DRK-Kreisverband, die mit

solch schwierigen Kindern arbeiten...auch darüber hinaus, gibt es einige die schon nach dem Film gefragt haben. Für den Film / vom kleinen Verleih, ist es aus meiner

Sicht ein wirklich guter Schnitt, zumindest deutlich besser, als ein "Ad Astra" in meiner Ortsgruppe...deshalb werde ichden auch aus meiner Planung nehmen...

Das ein Angry Birds so schwach besucht war, wundert mich, aber es kommen ja bald die Herbstferien, und dann in Kombination mit Shaun, geht sicher einiges..

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb chrisdae:

Für alternativen Content durchaus ok bis gut, aber mit seeehr gut hat das nichts zu tun! Bei einem ,,normalen´´ Film würde man von einem Totalausfall sprechen. Auch alles andere hat einen ganz miesen Schnitt. 

 

So ein Blödsinn. Für einen kleinen, sperrigen Film, der fast ausschließlich in kleinen Arthouse-Kinos eingesetzt wurde, ist ein Schnitt von 335 herausragend gut.

Schau mal über Deinen Tellerrand!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Kinobetreiber:

Ich könnte mir vorstellen, dass, Systemsprenger ein Film wird, der sich herumspricht. Habe da schon einige Fragen nach dem Film z.B. auch, von einem DRK-Kreisverband, die mit

solch schwierigen Kindern arbeiten...auch darüber hinaus, gibt es einige die schon nach dem Film gefragt haben. Für den Film / vom kleinen Verleih, ist es aus meiner

Sicht ein wirklich guter Schnitt, zumindest deutlich besser, als ein "Ad Astra" in meiner Ortsgruppe...deshalb werde ichden auch aus meiner Planung nehmen...

Das ein Angry Birds so schwach besucht war, wundert mich, aber es kommen ja bald die Herbstferien, und dann in Kombination mit Shaun, geht sicher einiges..

 

Ich kriege fast täglich Gruppenreservierungen! Sowie Betroffene als auch Betreuer aus der Branche. Das macht echt Spaß!!

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb tomas katz:

Tja, da kann man mal sehen, mit welchem Kopienschnitt wir in der Sonderform 'Programmkino' schon zufrieden sind...

Die tatsächlichen Besucherzahlen dürften insbesondere, wo die Filmemacher auf Tour vor Ort waren, deutlich über dem statistischen Schnitt gelegen haben.

SYSTEMSPRENGER ist kein alternativer Content, sondern der deutsche Vorschlag für die Vorauswahl des fremdsprachigen Oscars ?

 

Beim Systemsprenger dürften aber gerade durch die Filmtour mit gewaltigen Ausreißern sein, generell läuft er bei uns aber bisher hervorragend.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Arni:

Wie schätzt ihr den Distelfink ein? Den Trailer finde ich super, die internationalen Kritiken, sehen aber alles andere als gut aus

 

Habe bisher noch nirgendwo was über den Film gelesen oder gehört. Es gab bisher auch keine Gäste, die gefragt haben, ob der Film bei uns laufen wird. Großartig bekannt scheint er daher nicht zu sein. Daher schätze ich ihn auch nicht stark ein. Aber der Trailer ist gut, das stimmt! 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.